Frage von suktrum,

können eier schlüpfen

kann es passieren das eier wenn man sie beim bauer kauft aufeinmal schlüpfen und daheim hühner hat

Antwort von boxxstar81,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kann nicht sein die überprüfen das mit machinen oder so und uv licht nicht möglich und es gab noch nie so einen fall seit dem anfang dem anfang der menschheit von heute

Kommentar von SecondAttempt,

wow, so lange hast du das schon beobachtet? ;-)

Antwort von Schinderhannes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein und außerdem schlüpfen nicht die Eier, sondern die Küken.

Kommentar von Verwaltung,

Das lag mir auch auf der Zunge, DH

Antwort von Sabzzi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn dein bauer hähne zwischen den hühnern hat die die eier befruchtet haben^^

Antwort von pfefferminzwind,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

unwahrscheinlich, weil sie ja bei Dir zu hause nicht ausgebrütet werden.

Kommentar von Sabzzi,

liegt eher daran dass die eier unbefruchtet sind ;)

Kommentar von pfefferminzwind,

Das kommt noch dazu! :)

Antwort von Virginia47,

Normalerweise schlüpfen da keine Küken, weil die Eier nicht ausgebrütet wurden. Aber mir ist es mal vor vielen Jahren passiert, dass ich Eier gekocht habe und auf einmal hörte ich ein Fiepsen. Das Ei war befruchtet. Aber das Küken war bestimmt nicht lebensfähig.

Antwort von CrazyAlex,

ja, aber nur, wenn die Eier befruchtet wurden. ;-)

Antwort von SecondAttempt,

Eier schlüpfen nicht! Kücken können unter den normalen Bedingungen in einem Haushalt selbst aus befruchteten Eiern (die es ja beim Bauern durchaus mal geben könnte) nicht schlüpfen. Dazu müssten sie, entsprechend den natürlichen Bedingungen, ausgebrütet werden.

Antwort von MikeMolto,

Eier können nicht schlüpfen, sie werden normalerweise gelegt.

Antwort von ziuwari,

nein...

Antwort von Heiko075,

Biologie sechs?

Kommentar von Sabzzi,

biologie nicht bewertbar =O

Antwort von honoria,

dazu braucht der bauer einen hahn und du musst die eier warm halten, also "brüten"

sehr sehr unwahrschleinlich dass sowas passiert

Antwort von HerrWandpilz,

Sofern sie durch einen Unfall befruchtet worden sind, ja. Die Wahrscheinlichkeit liegt hier bei 1:38199100928

Kommentar von lenzing42,

Und wer übernimmt das brüten?

Kommentar von HerrWandpilz,

Man kann sich das Ei ja unter den Arm klemmen. :-D

Antwort von bubikopf53,

ja, nach ca. 32 tagen :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Du hast aufgehört zu stillen und bereust es ? es gibt die Möglichkeit den Milchfluss wieder in Gang zu bringen, selbst bei Frauen die noch kein Kind zur Welt gebracht haben kann die Milchproduktion in Gang gesetzt werden. . Rege den Milchflussreflex an, indem du die Brust leicht massierst. Streiche sehr sanft vom Brustansatz bis hin zur Brustwarze. . Drehe jetzt die Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger. Warme Brustumschläge, die ...

    1 Ergänzung
  • Entzündung bei Brustwarzen Es kann passieren das sich die Brustwarzen entzünden da in der ersten zeit sehr viel vom Säugling getrunken wird. kauft euch Brustwarzenschoner :ersten schutz vorm reiben am t-shirt,Milchabfang und heilen der Brustwarzen da luft die ganze zeit dran kommt. Hatte ich auch ist echt super

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten