Können durch einen bösartigen Hirntumor Gehirnzellen absterben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das tritt auch recht häufig auf.

Zum Einen kann ein überwiegend verdrängender Tumor das benachbarte gesunde Hirngewebe so weit komprimieren, dass dieses abstirbt,

zum Anderen zerstören invasiv wachsende Tumore (wie etwa das Glioblastom) die "überwucherten" gesunden Zellen.

(.. es gibt noch weitere Mechanismen, die hier für einen groben Überblick vll. weniger wichtig sind) (Ödem etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gehirnzelle können durch wachsenden Hirntumor beschädigt
werden. Nach weiterer Chemotherapie sogar
absterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?