Können diese "Out of Body" Sequenzen einem wirklich helfen spirituelle Erfahrungen zu machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte diese Erfahrung nicht auch ein Luzider Traum gewesen sein? Eine Astralreise zu unternehmen braucht schon etwas Erfahrung im Bereich Meditation und Spiritualität. Die Frequenzen wie in dem Video können dabei helfen diesen Zustand zu erreichen. Natürlich geht das über normale Geräte, Kopfhörer sind vorallem für binaural Beats am besten :) 

 Aleister Crowley ratet z.B von Astralreisen ab weil es bei mangelnder Kenntnis gefährlich enden könnte (Reißen der "Silberschnur", Angriffe von Wesenheiten und Materialisierung von negativen Gedanken). 

Wenn du schon Erfahrungen mit Psychedelischen Substanzen hattest dürfte Unerfahrenheit allerdings kein großes Problem darstellen. 

Wie du bestimmt weißt wird Körpereigenes DMT während einer sehr tiefen Meditation ausgeschüttet. Mit der Zeit bei Regelmäßiger Praxis werden deine Meditationen tiefer und erfüllender. Es bedarf schon etwas Zeit, bis man es schafft diesen Zustand zu erreichen. 

Ich würde dir auch raten, nicht alles auf eigene Faust zu machen sondern einige Seminare zu dem Thema zu besuchen. Dort erfährt man oft die neusten Dinge und kann sich Erfahrungen/Tipps von anderen anhören 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung