Frage von diaeta, 60

Können diese Einflüsse dem Magen schaden?

Ich mache seit 2 Monaten eine Diät und habe ziemlich oft Hunger. Dementsprechend häufig esse ich auf leeren Magen und meist esse ich auch zu schnell. In den letzten drei Tagen habe ich jedenfalls ca. 40 zuckerfreie Kaugummis gekaut UND geschluckt und hatte bereits nach den ersten 10 Kaugummis Durchfall. Anschließend bekam ich lediglich Bauchgrummeln und Blähungen vom Kaugummischlucken. Heute habe ich die allerletzten 5 Kaugummis geschluckt und wieder auf leeren Magen zu Abend gegessen. Jetzt blubbert mein Bauch schon wieder und weh getan hat es auch mal, wenn auch nur kurzfristig. Was ist das? Können diese Einflüsse dem Magen schaden? Sind Symptome wie Übelkeit und Bauchblubbern normal nach diesem Kaugummikonsum? Oder woher kommt das?

Antwort
von gschyd, 49

Hallo Dieta - da ich mich erinnerte diese resp. eine sehr ähnliche Frage schon mal gelesen zu haben (war auch so, 21.07., damals 50 Kaugummis...) überflog ich mal Deine 64 Fragen, die Du seit Anfang Juli gestellt hast.

Nur in ganz wenigen Fragen gings nicht um Deine Gesundheit (v.a. Magen- & Schlafprobleme, Müdig- & Übelkeit - die wohl auch schon länger andauern...) resp. Deine (schon monatelange) Crash Diät ... Zu Denken gibt mir auch Deine Aussage, Dich nach einer minimalen Gewichtszunahme (in gr!) fett zu fühlen...

Du hast 13 kg abgenomen - ob das gut / sinnvoll ist beurteile ich nicht, da ich keine valablen Angaben habe (Anfangs- resp. jetziges Gewicht, Körpergrösse & Alter).

Mir scheint dies hängt alles voneinander ab resp. da ist einiges aus dem Gleichgewicht geraten.

Hast Du Deine Schlaf- und Magenprobleme vertieft abklären lassen?
Wirst Du medizinisch wie auch ernährungstechnisch betreut?
Vor allem ist Deine spezielle / Crash Diät auf Deine Beschwerden abgestimmt - oder verstärkt sie diese vielmehr?
Wie lange willst Du noch so weitermachen?

Dein Name ist (ja leider) Programm...

Kommentar von ArchEnema ,

Die Accounts trjoschka666 und irgendwasmitrot kannst du getrost auch dazuzählen. Und noch zwei andere, die mir gerade entfallen sind. Haarsträubend!

Kommentar von gschyd ,

Resp. lebensbedrohend... (aber ein, zwei Veruche ist's jeder wert)

Ich halte mich eh lieber an die vielen, die einen oder sogar mehrere Schritte weiter sind, Rat suchen (beim Zu- wie auch Abnehmen) und diesen auch annehmen - Da lohnt sich jedes einzelne Wort :)

Kommentar von voayager ,

Noch weitaus haarsträubender sind zahlreiche Fragen hier, die unter aller Kanone sind, ohne dass ein Hahn danach kräht oder eine Henne danach gackert. Also was soll`s.

Kommentar von gschyd ,

melden  ... melden ....oder ignorieren - mal so, mal so .... aber keinesfalls sich aufregen oder ägern (da schadet man sich nur selbst)

Kommentar von voayager ,

melden, das ist ne Hausmeistermentalität, das taugt nix. Denunzieren hat nun mal was ausgesprochen Mieses an sich.

Kommentar von gschyd ,

Wie krähst Du den als Hahn sonst danach? ... wirkungsvoll ... ?

Kommentar von putzfee1 ,

Und noch zwei andere, die mir gerade entfallen sind. 

Zwei? Das waren mindestens schon dreißig, wenn nicht noch mehr!

Antwort
von LukeSteil, 40

Es kann am Menthol liegen. Das steht (wie schon gesagt ) auch auf den meisten Packungen. Versuch doch Kaugummis zu essen auf denen das nicht steht.

Antwort
von Moreanswers, 60

Auf manchen Kaugummipackungen steht sogar,dass zuviele abführend wirken können.

Kommentar von diaeta ,

Sind 10 denn schon zu viele?

Kommentar von Moreanswers ,

Was sind das denn für Kaugummis?

Kommentar von diaeta ,

Extra Professional mit Apfelgeschmack und zuckerfrei.

Kommentar von Moreanswers ,

Hm jo enthält das Menthol?

Kommentar von diaeta ,

Nah, aber sechs verschiedene Zuckerersatzstoffe. :-D

Kommentar von Moreanswers ,

lol vllt. könnten es diese Ersatzstoffe sein,die sich nicht gut auf leeren Magen vertragen :D

Kommentar von Moreanswers ,

Achso und Suppe macht auch irgendwie satt hab ich festgestellt vllt. erleichtert es deine Diät :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community