Können diese "Anfälle" verschwinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich bin kein Arzt und kann dir somit keine konkreten Dinge dazu sagen, sondern nur aus eigener "Erfahrung" sprechen.

Epilepsie ist in Verbundenheit mit Alkohol ein absolutes No-Go! Epileptiker die medikamentös in Behandlung sind dürfen auch keinen Tropfen Alkohol trinken, da dies zu Anfällen führen könnte.

Vielleicht hat der hohe Alkoholkonsum in deinem Fall bei dir dazu beigetragen, dass es zu den Anfällen kam.

Sind es tatsächlich epileptische Anfälle die du hast (also Verkrampfung des Körpers) oder eher Kreislaufzusammenbrüche die zur Bewusstlosigkeit führen?

Von einer Bekannten weiß ich, dass sie regelmäßig bewusstlos wurde als sie in der Pubertät war. Bei ihr haben die Ärzte nichts gefunden. Vom Alkohol kam es auch nicht (glaube sie trinkt nicht mal Alkohol^^). Als die Pubertät vorbei war, war sie diesbezüglich komplett beschwerdefrei. Von daher kann es sein, dass gewisse "Krankheiten" auch wieder verschwinden.

Im Zweifelsfall wieterhin zum Arzt und zu weiteren Fachärzten gehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder Anfall ist epileptisch und nicht alles läßt sich per EEG oder MRT nachweisen.

Wenn bei Dir Ausfälle in Verbindung mit Alkohol auftreten, ist die beste und einfachste Lösung, darauf zu verzichten. Das dürfte doch nicht schwer sein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist durchaus möglich, dass sich sowas nach der Pubertät auswächst. Möglich - aber nicht garantiert. Darauf sollte man sich nicht verlassen. Allerdings sollte man sie durch Alkoholkonsum nicht auch noch fördern. Alkohol kann durchaus ein auslösender Faktor sein. Die Wahrscheinlichkeit ist bei dir m. E. ziemlich hoch.

Du hast ja bereits einen Arzt aufgesucht. Hat dir eigentlich keiner gesagt, dass du die Finger vom Alkohol lassen sollst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall mit Deinem Hausarzt darüber ein Gespräch führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung