Frage von freenet, 48

Können die Schrauben, Platten usw. nach einem komplizierten Bruch des Fußes schon nach fünf Monaten entfernt werden?

Am 19.Juni 2015 hat sich meine Tochter einen komplizierten Bruch des Fußes zugezogen. Die Entfernung der Platten, Schrauben usw. sollte ein Jahr nach dem Unfall erfolgen. Beim Laufen, das jetzt einigermaßen geht, hat sie aber immer das Gefühl, in dem Fuß sei etwas, das sie hemmt. Beim heutigen Arztbesuch wurde festgelegt, dass am kommenden Dienstag die "Halterungen" im Fuß entfernt werden. Ist das nicht zu zeitig? Hat jemand Erfahrungen, ob neuerdings ein früherer Zeitpunkt angesetzt wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Adri15, 47

Bei stören vom materiall kann man je nach heilung schon nach 3 monaten die entfernung durchführen normal ist nach 1 jahr oder eben speziell wenns probleme gibt je nach fall früher

Kommentar von freenet ,

Die Platten usw. wurden am Dienstag entfernt. Heute durfte sie heim. Sie hat das Gefühl, besser laufen zu können. Deinen Fragen nach hast Du ja diesbezüglich auch schon einiges hinter Dir.

Kommentar von Adri15 ,

Ach so das freut mich, weiterhin gute Besserung. Ja habe schon einiges durch und arbeite auch noch in dem Gebiet.

Antwort
von Liesche, 44

Ich hatte einen Oberschenkelbruch 2007, die Platten sind immer noch im Bein, brauchen auch nicht entfernt zu werden, sie stören mich auch bisher nicht. Ob die Platten bei der Tochter schon entfernt werden können, sollte der Arzt entscheiden, der sie eingefügt hat, er kann es am besten beurteilen.

Antwort
von kenibora, 43

Würde in diesem Falle unbedingt dem Rat des Arztes/der Ärzte folgen, nicht immer und nicht überall haben auch Ärzte recht....!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten