Frage von lilbitch15, 120

Können die Mitarbeiter bei H&M herausfinden wer ich bin?

Als ich heute im H&M war und in die Umkleide gegangen bin, lag in der Umkleide eine Sicherung, also diese Teile die anfangen zu piepen wenn man raus gehen würde. Ich habe mir nichts dabei gedacht und an meinem Oberteil war keine Sicherung dran und ich habe es dann mitgehen lassen. Das Schild habe ich in der Umkleide liegen gelassen. Dummer Fehler von mir.. Meinen Freunden habe ich nichts davon erzählt. Als wir dann Richtung Ausgang gegangen sind, hat uns eine Mitarbeiterin abgefangen und wollte die Polizei rufen. Meine Freunde haben dann gesagt das sie unsere Taschen kontrollieren kann. Richtung Lager hat die Verkäuferin dann noch schnell telefoniert und ich habe die Gelegenheit genutzt das Oberteil aus meiner Tasche zu legen. Ich habe noch nie geklaut und ich habe mich schon Unwohl gefühlt. Die Mitarbeiterin hat davon nichts mitbekommen und wir sind dann ins Lager gegangen und unsere Taschen waren dann natürlich leer. Die Verkäuferin hat sich dann tausend mal bei uns entschuldigt. Nun ist das alles auf Band. Werden die Mitarbeiter irgendwas unternehmen? Ich habe echt Angst. Wie lange kann ich mich da nicht mehr Blicken lassen? Kann ich mich denn überhaupt da noch Blicken lassen? Ich schäme mich so. Ich habe seit dem Vorfall nicht mehr richtig geschlafen und bin immer noch unter schock, kann ich das irgendwie ändern außer meinen Eltern davon erzählen zu müssen? Apropo ich bin 15 seit Anfang dieses Jahres. Ich brauche dringend Hilfe, habe sehr angst.

Antwort
von ElVauBe, 70

Hi,

Wenn das alles auf Band ist (auch wie du die Sachen aus deiner Tasche legst) und man dich darauf deutlich erkennen kann, dann kann die Polizei im Idealfall damit herausfinden wer du bist. Wenn die Geschäftsleitung des Ladens allerdings keine Anzeige erstatten möchte (Das wäre in diesem Fall wegen versuchtem Ladendiebstahl), wovon ich hier allerdings stark ausgehe, da ihr vorher schon verdächtigt wurdet, dann hast du nichts zu berfürchten.

Dich wird bei einer Anzeige vermutlich eine Geldstrafe und/oder Sozialstunden und keine Freiheitsstrage erwarten.

Ich hoffe, das war einigermaßen hilfreich =)

-Luca

Kommentar von lilbitch15 ,

Wie lange sollte ich denn noch Angst haben? Es ist ungefähr zwei Tage her und ich habe sogar Angst zur Schule zu gehen! Was kann ich tun nicht mehr so Angst zu haben? Ich weiß gar nicht mehr wie ich mit dieser Angst umgehen soll.. 

Kommentar von ElVauBe ,

Hmmm, das ist schwierig, ich denke mal, wenn du dich stellst und dich vor allem ganz höflich entschuldigst, dann wirst du dich erstens besser fühlen und zweitens fällt dann im Idealfall die Strafe minder für dich aus. Aber du brauchst wirklich deswegen keine Angst zu haben, zur Schule zu gehen.

Du hast ja auch gesagt, dass Freundinnen dabei waren, mit denen kannst du dich darüber ja auch nochmal austauschen.

Antwort
von timomones07, 36

Jetzt mal was anderes.
H&m ist doch extrem günstig,wieso klaut man dann da ? 😂

Kommentar von lilbitch15 ,

Wenn ich das wüsste, ich habe diese Sicherung gesehen und dachte, wenn andere das können kann kann ich das bestimmt auch :( dumme Idee von mir. Eine Frage noch, kann ich mich denn da noch Blicken lassen?

Kommentar von timomones07 ,

Das Risiko besteht natürlich aber ich kann mir nicht vorstellen da sich das ganze ja für sie erledigt hat.Und soweit ich weiß werden die Aufnahmen der Kameras nach 3 Tagen gelöscht,bin mir aber nicht zu 100% sicher,oft sind kameras auch nicht eingeschaltet.

Antwort
von ettchen, 46

Wieso machst du denn hier mit dem Lügen weiter? Als wenn es passieren könnte, dass du zufälligerweise eine herrenlose Diebstahlsicherung lose in der Umkleide siehst, während du ein Teil ohne genau solche Diebstahlsicherung anprobieren willst! Sorry, meine Liebe, aber das ist doch völlig erfunden.

Selbstverständlich warst du es, die die Sicherung abgeknibbelt hat. Versuchter Diebstahl ist gemäß §242 StGB strafbar. Hier greift § 248a "Diebstahl geringwertiger Sachen", der besagt, dass der (versuchte) Diebstahl nur auf Antrag verfolgt wird. Was bedeutet, dass, wenn vom Laden eine Anzeige erstattet wird, du mit einer Strafverfolgung rechnen musst.

https://dejure.org/gesetze/StGB/242.html

Kommentar von Mondraute ,

Ich weiß zwar nicht, ob sie die Sicherung entfernt hat oder nicht, aber es kommt nicht selten vor, dass in den Umkleidekabinen lose Sicherungen liegen und außerdem sind nicht alle Kleidungsstücke bei h&m gesichert ;)

Kommentar von lilbitch15 ,

Warum sollte ich denn jetzt lügen? Das würde mir doch auch nicht weiterhelfen! Wenn die Sicherung da nicht liegen würde, wäre ich auch nie auf so eine Idee gekommen.

Antwort
von sternenmeer57, 67

Wenn sie dich erkennen, dann gibts lebenslanges Hausverbot. Ansonsten werden sie nichts unternehmen, da die Ware noch da ist.

Kommentar von ettchen ,

Das ist ein Irrtum. Bei Diebstahl ist bereits der Versuch strafbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community