Frage von kaninchentime, 109

Können die mich anzeigenn?

Also, ich war zulett mit meiner fteundin in einem laden der sehr groß ist, wie lidl oder so (egal wie der heisst) ich habe gezagt: ,,lass was klauen! Spaß!" Und dann hat sie es einfach getan. Sie wollte es in meine tas he tun aber ich habe sie die ganze zeit weggesxhubst, umd heute rief mich der rektor mit ihr. Sie sahen die kamera aufnahmen. Hatten die aufmahmen wo sie was klaut gedruckt. İch stand neben ihr. Wir haben jetzt 1 jahr hausverbot das ist zwar egal, aber können die m ih anzeigen oder so? Weil man hat in den aıfmahmen geseehen, ic wollte das micht!

Antwort
von lillian92, 69

Ich bin kein Jurist oder so, aber für mich stellt sich da wohl die Frage, ob ihr es geklaut habt oder nicht bzw ob ihr dabei erwischt wurdet, wie ihr etwas aus dem Laden schmuggeln wolltet.

Ich glaube rein für den Streit bzw nur mit den Videoaufnahmen (wenn ihr es nicht tatsächlich geklaut habt) können die euch zwar Hausverbot erteilen (dafür braucht es schließlich keinen Grund) aber nicht wirklich anzeigen.

Antwort
von Lupili, 49

Es wäre schön, wenn man den Beitrag den man schreibt etwas verständlicher schreiben würde, damit man den ohne große Fantasie verstehen kann.

Mit der Anzeige kommt es darauf an wie alt du bist. Unter 14 bist du nicht strafmündig.

Bin kein Jurist. Wenn Sie euch aber Hausverbot erteilt haben, glaube ich nicht das noch eine Anzeige kommt...

Antwort
von Vivibirne, 28

Das Hausverbot hat er euch erteilt weil er euch nicht mehr sehen will. Anzeigen wird er euch nicht.

Antwort
von rakete1000, 4

Obwohl sie geklaut hat, hast du sie dazu angestiftet. Also ja, der Ladenbesitzer kann sowohl dich als auch deine Freundin anzeigen. Aber ob er es tut ist immernoch die Entscheidung des Ladenbesitzers. Und es kommt auf dein Alter an, denn unter 14 kann man dich eh nicht anzeigen

Antwort
von Inquisitivus, 36

Hey! :)

Also was hat ein Rektor mit einem "Ladendiebstahlsversuch" zu tun und hast Du es denn mitgehen lassen oder wieder weggelagt?

Wenn Du es wieder weggelegt hast und nicht durch die Tür mit diesem Produkt gegangen bist, so kannst Du einen Wiederspruch einlegen, denn erstmal hast Du es nicht gewollt udn wezitens nicht getan!

Somit wären die 1 Jahr hausverbot überfällig.

Die Anzeige darf natürlich gestellt werden aber ob sie Rechtskräftig ist würde dann geprüft udn Du solltest dann deine Argumente dort vortragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community