Frage von Internetzugriff, 58

Können die einfach so einen Bußgeld in der Schule geben?

Mein kleiner Bruder hat am 14.3 und 16.3 unentschuldigt gefehlt, weil er krank war. Am 15.3 kam er 1h zu spät in die Schule. Seine Lehrerin hatte gesagt das er für den Tag, also den 15. keine Entschuldigung bräuchte. Mein Bruder war also 2 Tage unentschuldigt. Und heute bekamen wir einen Bußgeldbescheid. Dürfen die das einfach so plötzlich schicken und das nach 2 Monaten?

Und bitte nicht einfach so die Lehrer unterstützen und antworten das sie es dürfen. Ich brauche Beweise ob sie es nach 2 Monaten plötzlich zuschicken dürfen oder nicht?

Und nicht beleidigend schreiben! Was oft vorkommt.

Danke im voraus.

Antwort
von GanMar, 24

Bleibt ein Schüler dem Unterricht fern, kann nach den landesspezifischen Schulgesetzen gegen die Eltern ein Bußgeld verhängt werden. Das ist richtig. Schaue einfach mal in das Schulgesetz Deines Bundeslandes. Allerdings verhängen nicht die Lehrer dieses Bußgeld, sondern die zuständige Bezirksregierung. In der Bezirksregierung Düsseldorf ist dafür beispielsweise das Dezernat  48 zuständig. Der Dienstweg von der Schulleitung zur Bezirksregierung ist lang, daher ist es nachvollziehbar, daß der komplette Verwaltungsakt durchaus auch mal einige Wochen dauern kann.


Antwort
von Unknowndwarf, 39

Soweit ich weiß bekommen die Schüler erstmal einen Brief mit nach Hause wo die fehlenden Tage drauf stehen, was man dann nachträglich noch einreichen kann. Aber für ein Bußgeldbescheid muss man schon echt lange nicht zu schule gehen um sowas zu bekommen. Würde da mal anrufen und nachfragen.

Antwort
von RobertLiebling, 14

Das Bußgeld wird vom Sachaufwandsträger (Kommune oder Landkreis) verhängt, wenn die Schulpflicht verletzt wurde.

Dass bereits wegen zweier unentschuldigter Tage ein Bußgeld verhängt wird, ist zwar ungewöhnlich, aber deswegen nicht unbedingt rechtswidrig.

Antwort
von Hexe121967, 25

wer genau schickt denn wegen welchem tatbestand ein bussgeld?  und warum waren deine eltern nicht in der lage, deinem bruder für den 14.03. und den 16.03. eine entschuldigung zu schreiben wenn er doch krank war?

Kommentar von Internetzugriff ,

Amt für öffentliche Ordnung Bußgeldstelle - Paragraph 72 Abs. 3, 92 Abs. Nr 1 Schulgesetz, meinst du das?

Kommentar von Hexe121967 ,

dann ist der bescheid nicht von der schule sondern vom ordnungsamt und somit rechtens. selber schuld, deine eltern können ja darauf achten das brüderchen zur schule geht bzw. ordnungsgemäß entschuldigt wird falls er dann mal krank ist.

Antwort
von FGO65, 31

Welcher Tatbestand wird Euch den vorgeworfen, steht im Bescheid?

Kommentar von Internetzugriff ,

Paragraph 72 Abs. 3, 92 Abs. Nr 1 Schulgesetz, meinst du das?

Kommentar von FGO65 ,

Google den § doch mal, dann weißt du es.
Achte aber auf das richtige Bundesland

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community