Frage von carnival, 82

Können die Anschläge in Brüssel auch bei uns passieren?

Hallo zusammen, das was heute in Brüssel passiert ist könnte das auch in einer Stadt von Deutschland passieren? Und wenn ja, wie soll man sich dann verhalten ? Soll man nie mehr groß Veranstaltungen besuchen? Eure Meinung dazu. Bitte nur ernsthafte Antworten, Danke. LG Carnival

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2602Janine, 82

Es kann nicht nur passieren, es wird unter Garantie auch passieren. Ich denke aber, dass es nichts bringt, sein Leben umzukrempeln. Letzendlich können wir eh nicht wissen, wann und wo es passieren wird. Also, keine Angst zeigen und weiter machen wie vorher.

Antwort
von ponter, 55

Es war klar, dass sich die Fragen nach den aktuellen Anschlägen wieder häufen.(mal das Thema "Terror" aufrufen)

Können die Anschläge in Brüssel auch bei uns passieren?

Ja, das ist aber nichts Neues. Das eine erhôhte Terrorgefahr auch für Deutschland und alle übrigen Länder Mitteleuropas besteht, sollte jedem bereits nach den "Charlie Hebdo" Anschlägen zu Beginn des Jahres 2015 klar geworden sein.

Nur, weil sich der Fokus der Medien nach einigen Tagen nicht mehr vorrangig auf die Anschläge richtet, bedeutet das nicht, dass die Gefahr in diesem Moment nicht mehr gegenwärtig ist.

An der Situation hat sich in den vergangenen 15 Monaten nichts verändert, die Gefahr von Anschlägen ist eher noch wahrscheinlicher geworden.


Antwort
von Dentrassi, 64

Ja. Terroranschlägen können prinzipiell in jeder Stadt passieren. Und je größer oder wichtiger (wirtschaftlich, politisch...) die Stadt ist, umso wahrscheinlicher ist es, da die Terroristen meist größtmöglichen Schaden anrichten wollen.

Da nützt es aber nichts, nie wieder größere Veranstaltungen zu besuchen. Denn zum einen ist es noch immer recht unwahrscheinlich, von einem Terroranschlag betroffen zu werden. Und zweitens hätten die Terroristen dann, was sie wollen. Sie hätten Angst und Schrecken verbreitet und dich dadurch mehr oder weniger in der Hand.

Antwort
von clemensw, 61

Natürlich kann das auch hier passieren - keiner weiß, wo diese islamistischen Wirrköpfe das nächste Mal zuschlagen werden.

Man muß aber auch eines sehen: Das Risiko, Opfer eines Terroranschlages zu werden, ist kleiner als vom Blitz getroffen zu werden. Daran sterben jedes Jahr mehr Menschen, es interessiert nur keinen.

Ach ja, sich zu Hause verstecken zu wollen, ist aus 2 Gründen sinnlos: Erstens sterben viel mehr Leute bei Infällen im eigenen Haushalt und zweitens hätten damit die Terroristen ihr Ziel erreicht - nämlich uns einzuschüchtern!

Antwort
von NomNomcx, 68

Die können immer und jeder Zeit passieren alles könnte aufeinmal passieren, ich habe auch selbst Angst weil letztes Jahr wurde auch von Krieg in Deutschland gesprochen. Also keiner kann was dagegen machen was immerhin traurig ist.

Antwort
von Spirit528, 58

Ich würde mir nicht die größten Sorgen machen. False Flag-Anschläge passieren nur an Orten, die politisch-strategisch wichtig sind. 

Antwort
von JulianeHallmann, 63

Ich bin ehrlich gesagt sehr weit weg, aber ich habe gelesen, wie in Koeln fuer moegliche Terroranschlaege geprobt wird. Ich wuerde mal im Internet suchen.

Rein theoretisch ist es sicher moeglich, aber die beste Lösung ist immer, zu beten, dass der Herr uns auch weiterhin beschuetzt. Lies den Psalm 91, auch im Internet moeglich oder den Psalm 121.

Kommentar von carnival ,

Sorry ich bin Atheist. LG Carnival

Kommentar von Herb3472 ,

Rein theoretisch ist es sicher moeglich, aber die beste Lösung ist immer, zu beten, dass der Herr uns auch weiterhin beschuetzt. Lies den Psalm 91, auch im Internet moeglich oder den Psalm 121.

Wenn Du tatsächlich glaubst, "der Herr" würde Dich vor irgendwas beschützen, dann bist Du tatsächlich sehr weit weg(getreten).



Antwort
von Herb3472, 59

Ja. sicher kann das auch in Deutschland passieren, wie auch an jedem anderen Ort der Welt.

Antwort
von palzbu, 27

An sich ganz einfach. Deutschland sollte sich aus allen Kriegen in der Welt raushalten und keine Kriegswaffen produzieren oder liefern. Dann gibt es keinen Grund mehr uns anzugreifen. 

Kommentar von carnival ,

Gut, dann erzähl das mal den Arbeitern z.b.: von der Firma Heckler & Koch, die werden sich bedanken bei dir! Nur mit dem verkauf von Luftgewehren, kann man keine solche großes Unternehmen nicht mehr halten. Und die ganzen Zulieferer mal abgesehen davon. Das geht nicht so einfach. LG Carnival

Kommentar von carnival ,

Noch was Deutschland kann sich mit aus allen Kriegen der Welt heraus halten, wir sind Mitglied der Nato. Donald Trump will sogar das Deutschland sich in dem Ukrainekonflikt mit Russland dazwischen geht. LG Carnival

Kommentar von palzbu ,

Die Rüstungsindustrie trägt 0,7% zum Bruttosozialprodukt von Deutschland bei. Laut Bericht des Friedensforschungsinstitut in Stockholm  könnte man alle Beschäftigten bei vollem Gehalt nach Hause schicken, würde nicht auffallen. Die Rüstungsindustrie leistet ca. 30% der Parteispenden an CDU, SPD und FDP. Darum wird es die Rüstungsindustrie noch lange geben.

Trump wäre es natürlich sehr recht wenn die Deutschen die Kohlen aus dem Feuer holen und sich an Russland tödlich verbrennen würden. Nachdenken und sich gründlich informieren hilft. Schau mal nach "Feindsstaatenklausel". Dann weiß man warum Deutschland den Amis hören muss. 

Antwort
von LittleBobV2, 63

Ja es kann passieren. Es ist deine Entscheidung, ob du deswegen größere Veranstaltungen meidest oder nicht.

Antwort
von AndyyDufresne, 62

Ja, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, das es früher oder später auch mal in Deutschland richtig knallen wird. Die Frage ist bloß, wo und wann.

Du kannst öffentliche Verkehrsmittel und große Menschenansammlungen meiden, um das Risiko zu minimieren.

Du kannst auch aufs Land ziehe. In einem 100 Seelensdorf, rentiert sich eine Bombe für die Terroristen nicht.

Falls du fett bist, kannst du abnehmen und trainieren, damit du schneller wegrennen kannst, falls ein Terrorist angerannt kommt Alaaaaaah Boooooom*%#<~£•>!.....

Antwort
von Kaffeespass, 56

Die "Friedlichkeit" des Islams ist länderübergreifend. Also kann sie natürlich auch uns erreichen.

Kommentar von carnival ,

Sehr schön formuliert.

Antwort
von Zischelmann, 15

Es müssen unbedingt alle Sicherheitsmaßnahmen verschärft werden.

Es ist zu hoffen, das  viele dieser fanatischen Terroristen gefasst werden

Die Terroristen der RAF und Baader-Meinhof waren schon schlimm genug in Deutschland; da brauchen wir nicht noch extremere Terroristen im Jahr 2016.

Es wäre wünschenswert, wenn Deutschland sich ein Beispiel an der neutralen Schweiz nehmen würde-Die Schweizer haben ihren Frieden und brauchen niemals Angst vor Anschlägen haben.

Die Schweiz lässt auch nicht jeden in ihr Land; die sind schärfer und haben damit auch Recht.

Mir tun die Menschen leid die aus ihrem Leben durch solche fanatischen Mörder gerissen wurden.

Ihre Angehörige.

Und die Menschen welche Verwandte oder Freunde haben und die zur Zeit nicht nach Brüssel fahren können

Solche Terroristen handeln teuflisch und wenn sie vor dem Anschlag 20 mal gebetet haben.

Ich denke auch an noch jemanden:

Die Mütter der Terroristen-das muss doch für die auch ein Horror sein..

Kommentar von dolores2101 ,

Die Schweiz ist auch nicht sicher nur weil sie neutral sind. Es hat damit überhaupt nix zu tun.

Antwort
von mm78pr, 58

Ich denke mal das es davon abhängt wie stark sich Deutschland an der Terrorbekämpfung beteiligt und öffentlich aktiv wird.
Der heutige Anschlag war ja laut Meinungen von "Experten" eine Art Rache Aktion wegen der Verhaftung von Abdeslam.

Kommentar von Karl37 ,

Deiner Meinung fehlt es an Logik, denn innerhalb von 2 Tagen kann man nicht mehrere Bomben bauen und Terrorattentate an verschiedene Orte planen.

Das war schon eine geplante Sache, vielleicht hat aber die Verhaftung den Zeitplan geändert. Denn eine Bombe und ein Sprenggürtel waren zu hastig zusammengebaut und die Zündung versagte.

Antwort
von Pfirsich2001, 51

Bloß nicht .

Antwort
von acab1321, 49

Klar kann was bei uns passieren. Deswegen sollte man aber nicht aufhören zu LEBEN um zu ÜBERleben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community