Frage von MyBeatifulSoul, 45

Können das Schlafstörungen sein?

Ich frage allgemein.

Wen jemand seit vielen Jahren fast immer nachts nicht so gut schläft und nicht zur Ruhe kommt, und er nicht den Kopf abschalten kann? Er nachts oft bemerkt das er wach ist.

Antwort
von pilot350, 22

Es handelt sich hierbei um Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Auslöser können beginnende oder bestehende Depressionen sein.

Antwort
von helferboy, 13

Ich denk mal da das Störungen deines Schlafes sind, kann man das Schlafstörungen nennen. Sprech doch mal den Arzt deines Vertrauens darauf an.

Schlafstörungen ↔ Ursachen und Behandlungen
https://www.palverlag.de/schlaf-schlafstoerung.html

Antwort
von Alsterstern, 16

Informiere Dich über Autogenes Training. Geht man abends ins Bett muss man frei sein von Gedanken. Man muss ruhig in den Schlaf gehen. Nimmt man alle Probleme mit, kommt es zu Schlafstörungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten