Frage von EricKeller, 94

Können Blumen denken?

Ich habe heute eine Blume aufgeschnitten und das Gehirn gesucht. Habe aber keins gefunden. Schließlich müssen Blumen ja auch wissen wie sie wachsen und trinken?

Antwort
von voayager, 13

Wie kommste denn auf die Schnapsidee? Blumen besitzen kein Nervensystem, daher ist Denken völlig ausgeschlossen.

Antwort
von PatchrinT, 41

Blumen "denken" über ihre Nervenbahnen und Leitungssysteme. Besitzen kein Gehirn(lol),sie sind aber dadurch in der Lage "zu denken" und "zu fühlen" und entwickeln durch dieses eine Art Seele die sie auch z.b Schmerz empfinden lässt. Oder Schallwellen. Wenn eine Mimose angeschrien wird,so klappen sich ihre Blätter ein. Eine Venusfliegenfalle(Dionea muscipula),fleischfressende Pflanze,klappt ein sobald ein Insekt in die Klappe geht. (Falle). Gesteuert durch Nerven......das ist nicht gegoogelt,ich bin vom Fach....


Antwort
von ClausO, 23

Die Blüten sind ja auch die Sexualorgane, wo soll das Gehirn dort sein.

Antwort
von Ap0ll0taku, 42

Nope,blumen können nicht denken und haben auch kein nervensystem,dass aussreicht auch nur im anssatz schmerz zu empfinden.

Wär aber auch schlimm wenn du über ne wiese läufst oder?^^

Antwort
von korbandallas, 23

Auf alle Fälle reagieren sie auf ihre Umwelt mit Chemischen Prozessen.

So warnen sich manche arten gegenseitig vor Fressfeinden und bilden vermehrt Toxine und so.

Behandelt zwar nicht explizit deine Frage ist aber trotzdem ne tolle Doku.

Das Geheimnis der Bäume 


 http://www.dailymotion.com/video/x1xypxf\_das-geheimnis-der-baume-teil-1-2\_tech




Antwort
von DeviDanke, 50

Wissen sie, nennt sich DNA und fängt bei Pflanzen mit dem Samen an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten