Frage von 4chaila4, 49

Können Blinde das "Sehen"?(Beschreibung unten)?

Wen man sich bei geschlossenen Lieder die Augen reibt, sieht man oft farbige "Flecken". Können Blinde die auch wahrnehmen?

Hoffe ihr versteht was ich meine :).

Danke für eure Antworten.

Antwort
von TeeTier, 11

Das kommt auf die Art der Erblindung an, aber JA es ist durchaus möglich!

Ich habe einen Bekannten, der früher in seiner Kindheit normal sehen konnte, und im Laufe der Jahre langsam erblindet ist.

Und der sieht diese blauen / farbigen Flecken sogar nicht nur beim Augenreiben, sondern ständig. Und zwar hat das nicht - wie in der anderen Antwort geschrieben - mit den Sehzellen an sich (also den Zäpfchen oder Stäbchen) zu tun, sondern mit den "Störsignalen" die teilweise durch absterbendes Gewebe oder direkt im Sehnerv erzeugt werden. Der Mechanismus ist hierbei ein völlig anderer, als wenn Photonen auf natürlichem Wege eine Sehzelle stimulieren.

Wie gesagt, es hängt sehr stark von der Art der Erkrankung bzw. Erblindung ab, aber das Phänomen, was du da beschreibst, machte vor der völligen Erblindung gefühlt 90% des Sehfeldes meines Bekannten aus. Er beschrieb es so ähnlich wie ein Mix aus einem Uralt-Fernsehbild mit sehr schlechtem verrauschten Empfang, Kontrastlosigkeit, Flackern, Blitzen, bunten wabernden Flecken und Flächen, stark eingeschränktem Gesichtsfeld auf weit unter 1°, teilweise Farbblindheit, Nachtblindheit, Überempfindlichkeit auf helle Lichtquellen, der Unfähigkeit Bewegungen mit den Augen verfolgen zu können, usw.

Die "Störsignale", also das Rauschen, Blitzen und die Farbflecken, waren immer vorhanden, auch bei geschlossenen Augen, ohne auf den Liedern rumzudrücken. Deshalb hatte er fast jeden Tag Kopfschmerzen und starke Einschlafprobleme, wegen dem ständigen Flackern und der Bewegung bunter Flecken und Farben vor den Augen.

Der Druck auf die Augen beim Reiben, erzeugt ähnliche Fehler im Sehnerv, die in ihrer Intensitivität aber nicht vergleichbar sind mit dem, was Blinde "sehen". Ich nehme an, dass wenn die Krankheit sehr weit fortgeschritten ist, und auch die letzten Nervenzellen absterben, es stockdunkel wird. Bis dahin gibt es aber ein unglaublich nervtötendes "Feuerwerk an Lichteffekten", welches sich normal-sehende gar nicht vorstellen können.

Im Übrigen gilt man als "100% blind", auch wenn man noch teilweise (stark eingeschränkt oder schemenhaft) sehen kann. Das ist für viele Leute oft überraschend, aber 100% Luftfeuchtigkeit heißt ja auch nicht, dass man sich unter Wasser befindet. :)

Sei froh, dass du so etwas nur beim Augenreiben sehen musst. Stell dir mal vor, du hast das ständig vor Augen ... du könntest vermutlich nicht mal mehr in Ruhe ein Buch lesen, geschweige denn Fahrrad fahren.

Naja, aber wie gesagt ... es hängt stark von der Krankheit und damit verbunden auch mit der Restaktivität oder -stimulationsfähigkeit der Nervenzellen zusammen.

Kommentar von CapKlebestift ,

Mein Beileid.

Antwort
von Unkonzentrierte, 29

Ich glaube (bin mir natürlich nicht 100% sicher) schon. Viele blinde können auch noch Helligkeit von Dunkelheit unterscheiden. Es gibt blinde die können auch Umrisse erkennen und es gibt blinde die nur die totale Dunkelheit in den Augen haben. Somit komme ich zum Entschluss das einige sowas erkennen und einige nicht. 

Antwort
von X3rr0S, 15

es kommt immer auf die art der erblindung an. diese Farben entstehen da man die zäpfchen und stäbchen im auge reizt und damit dann eine übertragung durch den sehnerv erzeugt. Ist man blind weil eben der Seenerv tot ist sieht man da auf keinen fall was. ist es eine erblindung aufgrund von glaskörpertrübung bzw. grauer staar könnte ich mir schon vorstellen das man dann sowas auch wahrnimmt

Antwort
von samira10031977, 12

Nein,ich glaube nicht weil wir ja das licht sehen und die Punkte kommen wohl vom reiben.Blinde können doch keine Farben sehen oder zuordnen.Jemand fragte mal:"Seht ihr alles Schwarz?" und dann wurde mal gesagt das wenn man ein Auge zu hält mit der Hand,sieht man nichts.Weder Schwarz noch sonst etwas,so soll es ungefähr für Blinde sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community