Frage von cemkaya1995, 57

Können Bakterien gegen biologische Antibiotika resistent werden zb. locabiosol ?

Antwort
von exxonvaldez, 50

Ja, natürlich.

Alle Antibiotika sind "biologisch".

Kommentar von cemkaya1995 ,

Was versteht man unter natürliche Antibiotika ?

Kommentar von exxonvaldez ,

Weiß ich doch nicht.

Wenn du mich fragst, ist der Begriff sinnlos.

Kommentar von cemkaya1995 ,

Es gibt ja chemische und biologische, warum werden dann biologische so oft empfohlen und wird gesagt das diese keine Nebenwirkungen haben ? 

Kommentar von exxonvaldez ,

Antibiotika werden aus Pilzen gewonnen. Ich weiß nicht, was daran "chemisch" oder "biologisch" sein soll.

Kommentar von cemkaya1995 ,

Gemeint sind hier Pflanzliche Antibiotika 

Kommentar von exxonvaldez ,

Was soll das sein?

Fusafungin, Handelsname: locabisol wird jedenfalls aus einem Pilz gewonnen (Fusarium lateritium).

Kommentar von cemkaya1995 ,

Eine der Waffen der Natur im Kampf ums Überleben sind die natürlichen Antibiotika, mit denen sich Pflanzen wirkungsvoll gegen Bakterien schützen. Sie sind zum Teil seit Jahrtausenden bekannt und helfen, neben Bakterien auch Pilze und Viren zu bekämpfen. Dies ist mit herkömmlichen Antibiotika, bei deren häufigen Einsatz auch noch die Gefahr der Resistenzbildung besteht, nicht möglich.

Dann kannst du mir sagen was hier gemeint ist 

Kommentar von exxonvaldez ,

Das ist eine nette Idee, die es irgendwann vielleicht mal geben wird.

Derzeit gibt es keine pflanzlichen Antibiotika.

Deswegen kannst du auch keines nennen.

http://www.heilpflanzen-welt.de/2009-10-Pflanzliche-Antibiotika-helfen-sie-wirkl...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten