Können auch nur 2 monomers ein polymer bilden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe die Frage so: Nennt man das Reaktionsprodukt zweier miteinander reagierender Monomere (nicht Monomers) ebenfalls Polymer? 

Die Antwort lautet nein, das Produkt ist dann ein Dimer und besitzt ganz andere Eigenschaften sls ein Polymer. Kettenmoleküle, die aus wenigen Wiederholungseinheiten bestehen, bezeichnet man sls Oligomere. 

Oder habe ich die Frage auch falsch verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?