Frage von Kazule, 4

Können Alte Menschen im Durchschnitt von 60 Jahren schrumpfen bzw. Kleiner werden?

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imehl47, 1

Ja, sicher. Zumeist liegt das dann an der Osteoporose, d.h. die Knochen entkalken, fangen an zu bröseln, die Knochenmasse nimmt langsam ab.

Die Bandscheiben trocknen aus, so dass die Wirbelsäule zusammensackt und/oder verkrümmt, auch die Knorpel- und Muskelmasse schrumpft.

Um dem Abbau des Körpers entgegenzuwirken, beginnen viele Senioren noch im Alter, Sport zu treiben.

Kommentar von imehl47 ,

Herzlichen Dank für den Stern.

Antwort
von mokare, 2

der Körper baut einfach ab :-)), nicht nur Muskelmasse

Antwort
von Pandafreundlich, 1

Die Menschen werden im Alter kleiner, ja !

Antwort
von Konzulweyer, 2

Ja, das liegt aber dann mehr an der gebeugten Haltung.

Antwort
von gunnar90, 4

Die Menschen "schrumpfen" bereits ab dem 30./35. Lebensjahr, weil der gallertartige Kern zwischen den einzelnen Wirbeln der Wirbelsäule austrocknet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community