Frage von HalloRossi, 62

Können alte Leute wirklich durch pure Willenskraft sterben?

Eine alte Damen, die wirklich schon sehr krank ist, aber noch nicht ( laut Doc) sterbenskrank, möchte von uns gehen. Nun sagt sie ständig: nun möchte ich gehen, lasst mich bitte. Aber das kann ja nun keiner beeinflussen. Oder kann sie das selber? Man sagt sozusagen, sie hat den LebensWillen total aufgegeben. Aber könnte sie trotzdem noch 2-3 Jahre leben ( von der eigentlichen. Gesundheit her ist das nahezu zu erwarten)?

Antwort
von KingTamino, 39

Naja. Der "Lebenswillen" hat schon einen starken Einfluss und wenn man halt keinen Grund mehr sieht oder es leid ist, kann das schon dazu führen.

Die Psyche ist immer wieder beindruckend

Antwort
von beangato, 18

Mhm...

Ich habs auch nicht geglaubt. Aber bei einer Tante von mit ist das tatsächlich der Fall gewesen. Sie sagte am Telefon sinngemäß, dass sie nun sterben wolle. Es hat geklappt. Ich habs von den Kindern erfahren. Die Tante war noch gesund. Ich hatte mich über den plötzlichen Tod gewundert.

Antwort
von DJFlashD, 28

Hmm naja eigentlich schon... Einfach in dem sie nichts mehr trinkt und isst, kann sie sterben. Aber einfach einen herzstillstand verursachen oder so geht nicht

Antwort
von glueckskind43, 12

Nicht nur "Alte"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten