Frage von goodquestioooon, 43

Können 3 jährige Kinder Sexuelle Empfindungen haben?

Mein kleiner cousin war heute ganz komisch. Eigentlich kann er mich nicht leiden. Dann habe ich Spaß mit ihm gemacht und er hat auxh drüber gelacht und wir haben zusammen unsinn gemacht. Danach wurde er aufeinmal kuschelbedürftig und wollte die ganze Zeit am Bauch gestreichelt werden. Erst hab ich mir nix dabei gedacht aber danach nahm er meine 2 Hände und wollte sie in seine Hände einklemmen und meinte irgendein Unsinn vonwegen "Lilli" ist da. Ich habe ihn gefragt wer Lilli ist und ob es seine Freundin ist. Daraufhin meinte er Nein du bist meine Freundin. Ich habe ihn dann erklärt das ich seine Cousine bin und bin danach aufgestanden. War schon sehr komisch

Antwort
von bikerin99, 30

Sexuelle Empfindungen gibt es von klein auf, aber du darfst das nicht mit der erwachsenen Sexualität verwechseln. Positive Gefühle beim Streicheln, Kleinkinder spielen mit ihren Genitalien, völlig normal. Sie erkunden ihre Körper, können sich selbst damit beruhigen.
Erstmals hat Sigmund Freud darüber geschrieben: orale, anale, phallische Phase, Latenz-, genitale Phase. Dein Cousin ist gerade in der analen Phase (2. u. 3. Lj.) beginnend mit der phallische Phase (4. bis 5. Lebensjahr). Diese Phase ist durch eine Lustbesetzung der Genitalien gekennzeichnet. Das Kind erkennt die Unterschiede des anderen Geschlechts.

 

Kommentar von MarcoAH ,

Wenn das Kind aber nicht sich selbst erkundet hat, sondern es erkundet wurde? Man sollte das nicht als Bagatelle abtun, sondern dem Kind volle Aufmerksamkeit schenken.

Antwort
von Greta1402, 19

Meine Babysittingkinder wollen mich auch immer küssen und die packen mir auch ab und zu an die Brüste und kneifen mir aus Spaß in meinen Hintern ..finde ich auch ein bisschen seltsam ,aber nachdem ich es gesagt hatte kommt es nur noch ganz selten vor .Liegt vielleicht auch in der Phase.Heiratsanträge hab ich auch schon von dem Sohn bekommen und in seinen Augen sind wir auch zusammen :D

Antwort
von VSofie, 19

Generell gehört Sexualität zu den Grundbedürfnissen von Kindern. Das heißt das sie sich auch mal intim anfassen und sich "erkunden". Es ist nicht vergleichbar mit der Sexualität von Jugendlichen oder Erwachsenen aber grundsätzlich haben Kinder auch das Bedürfnis.
Bei deiner Situation würde ich aber nicht sagen das er in irgendeiner Form Sexuell war. Kinder brauchen manchmal die Aufmerksamkeit und kuscheleinheiten und ändern ihre Meinungen schnell, ob sie jemanden mögen oder nicht.

Kommentar von MarcoAH ,

Um das rauszubekommen, soll die Fragestellerin am besten das Vertrauen des Kindes gewinnen und ganz genau beobachten, wie sich das Kind bei Erwachsenen benimmt. Manchmal kann man aufgrund der Auffassungsgabe erkennen, welches Kind von welchem Erwachsenen Missbraucht wurde. Ich erkenne das manchmal. Eine Freundin von mir, die Psychologie studiert hat und auf dem Lehramt fast fertig studiert hat, erkennt sogut wie immer, welcher Erwachsener sein eigenes Kind Missbraucht, wenn sie beide zusammen sieht.

Antwort
von Manifest, 15

Kommt zwar rüber, aber die sehen das aus ganz anderer Sicht.

Kommentar von MarcoAH ,

Abwarten.

Antwort
von Ascentia, 25

Huhu!

Das ist bei Kindern ganz normal. Diese suchen sich eben Bezugspersonen heraus und dann kann es eben auch vorkommen, dass er kuscheln wieder oder sonstiges. Bei einem Geschwisterkind wäre das doch nix anderes? Und beides ist Familie. Verwechsel herzliches Verhalten bloß niemals mit sexuellem Interesse. Er wechselt seine "Freundin" diese Woche noch sehr oft, das sind eben kleinere Kinder. Freu dich doch, dass er dich mag. Und er versteht unter einer Freundin sicher keine lange Partnerschaft und Bindung, sondern eine Spielkameradin.
Und sexuelles Denken ist sehr wohl vorhanden, aber eben nicht wie du es kennst, sondern nur im "Erkundungsmodus".

LG

Ascentia =)

Kommentar von MarcoAH ,

Eines der bestgehütetsten Geheimnisse ist Missbrauch in der eigenen Familie. Dazu zählt auch sexueller Missbrauch an Kindern.

Antwort
von zXHILFEXz, 10

Das nennst du sexuell Mensch das ist ein Kind er weiss nicht was er sagt oder tuht und dass als sexuell bezeichnen ist doch absurd. Eher gesagt solltest du dich mal checken lassen als ihn!

Kommentar von MarcoAH ,

Kann es sein, dass hier die Wahrheit vertauscht wird? Das machen Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen.

Kommentar von zXHILFEXz ,

cool

Antwort
von maikaefer77, 20

Also ich sehe darin nichts sexuelles. Er scheint einfach das Bedürfnis nach Nähe gehabt zu haben. Auch wenn er dir sonst eher keine Zuneigung zeigt, kann das daher kommen, dass du zur Familie gehörst und er dir vertraut und gerade jemanden zum Kuscheln brauchte.

Kommentar von MarcoAH ,

Das wird das Kind hoffentlich preisgeben, was Sache ist.

Antwort
von Centario, 15

Ich hatte noch keine sexuelles empfinden. Ich war 9 Jahre alt da hatte ich das erstemal einen Ständer und habe mich gewundert. Da gab es schon gleichaltrige die mir gesagt haben wohin er dann sollte. Ist ernst.


Kommentar von MarcoAH ,

Es geht hier auch nicht um freiwilliges Empfinden, sondern um erzwungenes.

Antwort
von MarcoAH, 14

Ich denke, 3-jährige Kinder haben noch keine sexuellen Empfindungen. Kinder lügen auch nicht in dem Alter. Wenn dein Cousin das zu dir sagt, nehme ihn bitte ernst und laß dir genau sagen, was gemacht wurde und wer das war. Habe sehr viel Verständnis für ihn. Wenn du dir sicher bist, dass er sexuell Missbraucht wurde, helf ihm und wende dich an entsprechende Stellen, die dir helfen, z.B. wende dich ans Jugendamt, erstelle Strafantrag, berede das aber vorher mit Menschen, denen du vertraust. Leider ist das so, dass viele Kinder sexuell Missbraucht werden und viele Täter einfach so davon kommen.

Kommentar von Ascentia ,

Hallo. Ich glaube nicht, dass der Junge sexuell missbraucht wird/wurde. Wo bitte liest du das heraus?

LG

Kommentar von MarcoAH ,

Wißt ihr, was das Problem ist? Dass den Opfern zu wenig Bedeutung beigemessen wird. Habt ihr meinen Kommentar nicht richtig gelesen? Es steht drin, dass drei-jährige nicht lügen können und wenn diese Kinder, wenn sie eine Andeutung machen oder sagen, was passiert ist, 100-Prozentige Aufmerksamkeit zuteil werden soll. Das Lügen eines Kindes fängt erst mit sieben oder acht Jahren an. Ich gehe gegen Misshandler vor. Egal ob Kindesmisshandler, Mobber, Stalker,...  und stelle mich gegen Täter, stärke den "Opfern" den Rücken. Je mehr sowas Öffentlich gemacht und dagegen vorgegangen wird, desto schwerer haben es die feigen Täter!!!

Kommentar von VSofie ,

nach sexuellem Missbrauch klingt es nicht. dann würde er sich ganz anders verhalten

Kommentar von MarcoAH ,

Du scheinst dich mit der Materie "sexuellem Missbrauch" auszukennen.

Antwort
von Glueckskeks01, 15

Was genau war daran jetzt komisch oder ungewöhnlich?

Kommentar von goodquestioooon ,

man hat es einfach gemerkt an der Mimik und an den Geräuschen die er gemacht hat und sein Gesichtsausdruck. ich kenne meinen cousin. ihr habt doch alle keine ahnung

Kommentar von MarcoAH ,

Es wird leider oftmals verharmlost. Rede mit deinem Cousin und zeige ihm, dass er dir voll Vertrauen kann. Ich wünsche mir, dass er sich dir öffnet, damit, wenn er Missbraucht wurde (o.ä.), dagegen vorgegangen werden kann.

Antwort
von AuroraRich, 15

Normal.


Ich habe meinen ersten Heiratsantrag auf von einem 4-jährigen bekommen. Sogar mit Ring.

Kommentar von MarcoAH ,

Würde ich nicht sagen.

Kommentar von AuroraRich ,

Ich schon, siehst du doch.

Kommentar von MarcoAH ,

Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten