Kochen Dreigängemenu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey
Vorspeise würde ich ne Spargelcremesuppe machen oder einen saftigen frischen Kühlen smoothie :)
Hauptspeise finde ich gut, evtl noch bissl kaisergemüse dazu. Saisonal wäre auch sauce hollondaise mit spargel und Kartoffeln
Nachspeise ist seeehr lecker
Gut wäre auch Tiramisu mit erbeeren oder banana :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Saltimbocca alla romana wir normalerweise eine Gemüsebeilage; z. B. Blattspinat oder Broccoli sowie gedünstete Möhrchen oder Salate (z.B. Rucola)  und Ciabatta gegessen, aber nie ein Risotto.
Ein Risotto wird klassisch wird wie Pasta als erster Hauptgang oder als Beilage zu einem Schmorgericht gegessen.

Wenn Du schon bei italienischen Gerichten bist, wie wäre es dann mit einer Tiramisu oder einer Panna cotta?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorspeise:
ich vermute, Du machst einen kleinen Blattsalat und legst die Bruschetta an?
Also sind es wohl eher Crostini aus gerösteten Weißbrotscheiben, die Bruschetta ist strenggenommen nur der Belag...
Finde ich aber schön.

Du könntest Ruccola in den Salat einarbeiten und Parmesanhobel drüber streuen, nur als Idee.

Hauptspeise:
Risotto ist ein klassisches Hauptgericht, nur sehr selten eine Beilage.
Und erst recht nicht zu Saltimbocca, die beiden Komponenten schmecken zu unterschiedlich und stehen in Konkurrenz.
Außerdem ist ein gutes Risotto nicht so einfach und erfordert Deine ganze Aufmerksamkeit, die Du gleichzeitig für Dein Fleischgericht brauchst.

Wie wär's mit Kartoffeln aus dem Ofen und Grillgemüse zum Saltimbocca?
Neue Kartoffeln halbieren (mit Schale), auf ein gut geöltes Blech mit grobem Salz setzen, Rosmarin, Thymian und Knoblauch in Stücken drüber streuen, ab in den Ofen.

Das Grillgemüse kannst Du in einer zweiten Pfanne vor dem Saltimbocca zubereiten und im Ofen mit den Kartoffeln vorhalten.

Nachspeise:
Erdbeeren haben zur Zeit keine Saison. Im Moment kriegst Du nur Ware, die nach Wasser schmeckt.
Mach lieber was mit gemischten oder Waldbeeren und weiche auf TK-Ware aus.
Und keine Riesentorte, lieber Tarteletts aus Mürbeteig.
Und ich würde keinen Quark nehmen, sondern eine Mascarpone-Creme zubereiten, dann bleibst Du original italienisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fhuebschmann
27.04.2016, 17:15

Rhabarber hat gerade Saison...

0

Welches Level ? für wieviel Personen? 

warum 2 Vorspeisen und eine Torte///  Erdbeeren haben derzeit keine Saison.

Würde zu Saltimbocca nicht noch ein aufwändiges Risotto machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guineapig13
27.04.2016, 17:01

möglichst schwer und für 3 Pesononen. Zwei Vosrpeisen sind Pflicht ;)

0

Finde eine ganze Torte als Dessert ziemlich viel. Vielleicht fällt dir ja was anderes mit Erdbeeren ein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?