Frage von TriggerKitty, 61

KO-Tropfen im Cocktail?

Hallo da draussen, vorgestern war ich auf der Reeperbahn feiern und hatte auch einen wirklich schönen Abend. Plötzlich ging es mir aber sehr schlecht, mir wurde sehr übel und ich konnte mich nur schlecht auf den Beinen halten, obwohl ich kurz zuvor noch getanzt habe. Auch auf meinem Handy erkennt man deutlich, dass ich plötzlich nicht mehr in der Lage war, eine Whats App Nachricht zu schreiben. Die sind von einer Minute zur anderen nicht mehr zu entziffern.

Ich habe meine Umgebung sehr verschwommen wahrgenommen und konnte nicht einmal mehr den Namen der Bar erkennen. Es war als würden die Buchstaben fliegen.

Ich schleppte mich dann zur Toilette,weil ich dachte, ich müsse mich übergeben. Dort bin ich aber im Stehen eingenickt. Ich muss recht lange weg gewesen sein, da mein Freund mich schon suchte. Auf dem Weg zurück würde ich von einer jungen Frau angesprochen, ob alles ok sei. Ich wollte dann sofort zurück in unser Hotel, an den Heimweg habe ich keinerlei Erinnerung mehr. Ich habe auch einige Erinnerungslücken im Verlauf des Abends.

Mein Freund erzählte mir am nächsten Morgen ich hätte ihm gesagt, dass etwas nicht stimmt und einen Mann gesehen und angeschrien, der garnicht da war 😳 Ziemlich peinlich die ganze Nummer. Ich war zudem ziemlich enthemmt und hielt es plötzlich für eine gute Idee mich zu prostituieren, was ich aber natürlich nicht tat!

Im Hotel habe ich mich übergeben und ich war wohl sehr kurzatmig. Am Morgen danach hatte ich extrem rote Augen und sah generell sehr fertig aus.

Auch heute, 2 Tage später, ist mir übel. Ich bin sehr schwach auf den Beinen, bin zittrig. Mein Befinden schwankt zwischen alles gut und plötzlich wieder sehr schlecht. Meine Finger und die Lippen kribbelten gestern sehr stark und ich habe bis heute Gleichgewichtsstörungen. Ich stehe irgendwie neben mir, als wäre ich in einer Art Blase.

Ich habe recht viel getrunken, jedoch tue ich das nicht zum ersten Mal und diese Symptome kenne ich nicht, vorallem auch keinen Kater, der noch 2 Tage später anhält.

Es ist ja nichts passiert, doch irgendwie lässt es mir keine Ruhe, ob ich nun unfreiwillig Drogen genommen oder einfach zu viel getrunken habe.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße

Antwort
von Chillersun03, 10

Dort bin ich aber im Stehen eingenickt. Ich muss recht lange weg gewesen sein,

DAS ist der einzige Anhaltspunkt der auf K.o.-Tropfen deutet. Bewusstlosigkeit oder langes unaufhaltbares Schlafen - egal wo man sich befindet. Wie lange hast du geschlafen? Bei GBL/GHB + Alkohol dauert der Schlaf schon etwa mindestens 2-3 Stunden, vorher wacht man nicht auf, bei Benzodiazepinen noch länger.

Der Rest deiner Aussagen deutet auf zu viel Alkohol hin:

Im Hotel habe ich mich übergeben und ich war wohl sehr kurzatmig. Am Morgen danach hatte ich extrem rote Augen und sah generell sehr fertig aus. 

Auch heute, 2 Tage später, ist mir übel. Ich bin sehr schwach auf den Beinen, bin zittrig. Mein Befinden schwankt zwischen alles gut und plötzlich wieder sehr schlecht. Meine Finger und die Lippen kribbelten gestern sehr stark und ich habe bis heute Gleichgewichtsstörungen. Ich stehe irgendwie neben mir, als wäre ich in einer Art Blase.

Spricht nahezu ausschließlich für Alkohol. Nach K.O. Tropfen geht es einem nicht nur nicht schlecht, sondern erstaunlich gut, man fühlt sich fast wie neu geboren. K.O. Tropfen haben KEINE Nachwirkungen wie Übelkeit oder Schwindel, dass hat nur der Alkohol. 

Mit den schweren Nachwirkungen die du beschreibst ist von zu viel Alkohol auszugehen. 

Antwort
von user6363, 33

Das klingt wirklich wie eine Überdosis von GBL beziehungsweise GHB.

Das einzige was du jetzt machen kannst ist hydriert bleiben (Wasser trinken) und wirklich abwarten, gehe am besten schlafen und guck wie es morgen ist.

Wie oft trinkst du Alkohol? Hast du Leberprobleme oder ähnliches? 

Antwort
von TriggerKitty, 16

Ich trinke Alkohol im im normalen Rahmen. Am Wochenende mal, wenn eine Feier stattfindet und sonst vielleicht mal ein Glas Sekt oder Vino zum Essen. Aber nicht regelmäßig, sondern nur, wenn ich Lust darauf habe. Meine Leberwerte sind unauffällig. Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Kommentar von user6363 ,

Btw, schreibe bitte ein Kommentar, ich sehe das sonst nicht.

Ist es schon besser? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten