Knutschfleck ist gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein überhaupt nicht. Geht nach ein paar Tagen wieder weg. Sind "nur" geplatzte Blutgefässe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Knutschfleck sind geplatzte Äderchen, so dass Blut ins Gewebe hineingeblutet ist. Das ist nicht schön, aber daran stirbt man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBlackSpells
28.09.2016, 21:41

Außer man ist Bluter dann verreckt man dadran

0

Naja wenn man Bluter ist - also eine starke Gerinnungsstörung hat oder die Adern besonders anfällig zum Platzen sind, sollte man vielleicht bisschen aufpassen. Aber ansonsten denke ich das die unbedenklich sind - sonst wäre ich schon 1000 mal gestorben... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise stirbt man nicht, ausser man wird wie von einem Vampir ausgesaugt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke einmal schadet nicht aber du solltest nicht mit Absicht oder öfters einen haben, denn es ist wie bei blauen Flecken sie sehn nicht besonders hübsch aus sind aber auch nicht lebensbedrohlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt. In den USA (glaube ich) ist ein junger Mann daran verstorben.

Und mal ehrlich: Sieht ein Knutschfleck wirklich schön aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?