Frage von rainbow2233, 165

Knutschfleck ein Zeichen von Macht?

Hey Leute,
Ich hatte mit meiner Mutter ein sehr ernstes Gespräch. Also mein Freund hat bei mir am Samstag übernachtet und da hat er mir paar Knutschflecken am Hals
"verpasst", ich hatte auch nichts dagegen sonst hätte ich es ihm gesagt. Es ist auch nicht nur einer es sind mehrere, und dann hat mich meine Mutter gestern Abend darauf angesprochen und meinte halt dass sie das nich haben will und dann hat sie mir gesagt dass das Mega respektlos findet also von ihm und dass das ein Zeichen der Macht von ihm ist. Ich finde das voll übertrieben.
Oder ist das wirklich so ?

Antwort
von luchskind, 124

Das hat nichts mit macht oder so zu tun. Höchsten könnte er dich sozusagen markieren, damit jeder Kerl weiß, dass du einen Freund hast. Aber solange du da kein Problem hast, passt ja alles. Wahrscheinlich hat sie nur Angst, denn sie bekommt ja mit, wie ihre Tochter einen Freund hat. Und sicher weiß sie, dass es bei Knutschflecken nicht bleibt

Antwort
von Tigerin75, 99

Seh ich auch  nicht so, das dass ein Zeichen von Macht haben ist. Trotzdem finde ich die Dinger echt nicht so vorzeigenswert. er ist doch kein Staubsauger. Er kann dich auch an den Stellen küssen ohne dir Knutschflecken zu verpassen.

Antwort
von Drajil, 14

Die Überschrift ist gut. Musste direkt weiterlesen ;)

Ich selbst bin ein Mann und ich glaueb das das auch wieder so ein unterbewusstes Ding ist.
Ob er es jetzt so war nimmt oder nicht, will er wohl anderen Typen einfach zeiegn: Finger weg, die hier ist meine/ die hier ist vergeben.

Das kann man so oder so sehen.
Missfällt es dir, das "dein Mann" es für nötig hält dich zu makieren? Hältst du es für sexistisch, zu animalistisch?

Immerhin könnt ihr Frauen auch ganz schön giftig werden wenn eine andere Frau ihre AUgen auf "euren Mann" wirft. Immerhin seht ihr den ja auch als den euren.

Wenn Sie dich nich stören, dann las ihn doch einfach. Ich glaube es machtz ihm einfach Spaß. Is jetzt zwar auch nich meins, aber die sind ja auch nich von mir. ;)

Antwort
von Peter42, 58

"Zeichen von Macht"? - na ich weiß nicht, ziemlich weit hergeholt, auf so eine Idee muss man erst mal kommen. Das viel Nahe liegendere ist doch ein "Zeichen dafür, dass der Typ von Kuscheln und Knutschen so viel Ahnung hat wie ein Elefant von Einwegrasierern". Knutschflecke sind ein Zeichen von Dilettantismus der ärgsten Ausprägung, und es ist eher eine Schande für den Knutschfleckträger, weil diese(r) sich ausgerechnet so einen Stümper ausgesucht hat - nix "besseres" frei gewesen?

Antwort
von mmmiiichiii, 40

Also ich finde das ist keine Macht. Ich habe auch einen Freund und er macht das halt gerne um mich sozusagen zu Makieren. Das ich nur ihm gehöre bzw. vergeben bin.

Antwort
von fruitbubble, 68

Haha, sorry, aber ich musste gerade so lachen bei deiner Überschrift! :D

Aber nun zu deiner Frage; ich finde es auch etwas übertrieben von der Mom. Ich könnte mir eher vorstellen, dass er mit seinen Knutschflecken ein Zeichen an mögliche Konkurrenten setzen wollte, im Sinne von: "Sie hat schon einen Freund." Aber respektlos dir gegenüber finde ich das keinesfalls. Ist aber auch nur meine Meinung. 

Liebe Grüße :)

Antwort
von Wernerbirkwald, 40

In gewisser Weise hat deine Mutter Recht.

Er glaubt damit zeigen zu können ,dass er ein toller Kerl ist,dabei drückt er nur seine Unreife damit aus.Er hat dir "seinen Stempel aufgedrückt"

Wenn du ihn fragst,was er daran gut findet,wirst du keine vernünftige Erklärung bekommen.

Antwort
von 2001Jasmin, 52

Kompletter Humbug !! Du hast es ja gewollt..😬😬

Antwort
von fastbreakfood, 33

Natürlich ist das ein Zeichen .

Möge die Macht mit dir sein ;)

Antwort
von GradWach, 50

Deine Mutter übertreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community