Frage von AcE1234, 43

Knubbel unterm Kinn was tun?

Hallo ich bin 17 und habe seit glaube 5 tagen einen knubbel unterm Kinn. Meint ihr das dass schlimm ist? Er ist hart tut nicht weh und lässt sich nicht verschieben direkt unterm Kinn. Kann das von einem Pickel kommen habe nämlich sehr viele ein paar auf dem rücken die auch entzündet waren und am Mund. Bin etwas dünn habe extrem Panik das dass was schlimmes ist.

Antwort
von RubberDuck1972, 43

Wenn der tief unter der Haut ist, vielleicht ein geschwollener Lymphknoten. - Anzeichen für eine Erkrankung, Vergiftung und/oder Entzündung; das muss nichts schlimmes sein.

Hier steht, wofür Lymphknoten gut sind: https://de.wikipedia.org/wiki/Lymphatisches\_System

Nicht gleich Panik bekommen wegen einem Knoten, aber du solltest trotzdem zum Arzt gehen.

Kommentar von AcE1234 ,

Kann erst über nächste Woche zum Arzt gehen wie lange sind solche lymphknoten den Geschwollen ?

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Ich bin kein Mediziner, sondern nur Hobbybiologe. Aber der Logik zufolge sind die Lymphknoten so lange geschwollen, bis die Krankheit ausgestanden und die Giftstoffe abgebaut sind.

Vielleicht liegt es auch an einem kleinen Vitamin- oder Mineralienmangel.

Aber kauf dir keine Nahrungsergänzungsmittel. Einer meinte mal, dass das "nur die Zutaten für einen sehr teuren Urin" sind. :)

Vielseitige Ernährung tut besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten