Frage von IchBinUnwichtig, 33

knubbel auf hoden, total beunruhigt, hilfe?

hallo zusammen :) ich hab gestern bemerkt dass ich am hoden so ein kleiner stecknadelgroßer knubbel hab. ist meiner meinung nach auch berührungsempfindlich. ich hab n termin beim doc ende nächste woche. aber ich bin hypochonder und hab einiges dazu im inet gelesen (von hodenkrebs bis zu völlig harmlos...). ich hab voll angst dass das was schlimmes ist. ich bin ja erst 16 und will später auch mal kinder. meint ihr dass ist was schlimmes? ich hab voll angst und halt es bis nächste woche fast nicht mehr aus. hilfe :/ habt ihr irgendwelche vermutungen oder so? danke :)

Antwort
von Saurier61, 10

Hallöle...

Der Knubbel tut weh... Dann ist es definitiv eine Entzündung...

Krebs tut nicht weh... Es sei denn er ist so groß, dass er irgendetwas einklemmt oder irgendwo draufdrückt...

Also... Panikknopf auf aus stellen...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort
von IchHabNeFrage73, 9

Hast du dem Artzt das irgendwie telefonisch geschildert? Wenn ja dann würde er dir wohl kaum einen Termin für  nächste Woche geben wenn es so schlimm ist. Am besten du machst dir einfach keine Sorgen. Es wird schon alles gut gehen :-)

Antwort
von Mikromenzer, 15

Ich meine, mach dir keine unnötigen Sorgen und warte die Diagnose des Arztes ab.

Antwort
von Utraris, 6

Du hast kein Krebs, lass dich nicht verrückt machen und warte ab was der Arzt sagt.

Antwort
von Freyritter, 8

Hi, 

Ganz einfach, wenn du Angst hast und dir nicht sicher bist, gehe bitte zum Kinderarzt oder Urologen, je nachdem wie Alt du bist. Ansonsten Good Luck.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community