Frage von KikiKurama, 12

Knubbel / Knoten in der Wange nach Sturz - was ist das?

Hallo! Anfang Oktober, also vor fast zwei Monaten hatte ich einen Unfall beim Tanzen. Ich bin mit voller Wucht auf dem Boden aufgekommen (mit der kompletten linken Körperseite) und eben auch ungebremst auf die linke Wange.
Neben diversen anderen Verletzungen hatte ich dann auch Probleme mit dieser. Ich hab sie an dem Abend gleich noch gekühlt aber sie schwoll noch an und wurde ganz leicht blau. Die nächsten Tage sah ich einseitig fast aus wie nach meiner Weisheitszahn OP und hatte einen fetten gelben Fleck am Kiefer.
Das verheilte alles gut, allerdings ist seit dem immernoch an einer Stelle wenn man von oben nach unten drüber streicht ein Knoten in der Wange zu fühlen und die Haut fühlt sich beim drüber kratzen ganz leicht taub an. Ich hab auch schon beim Arzt nachgefragt aber der meinte er merkt nichts. (Sogar meine Familie merkt es).
Er ist immer noch genauso groß wie nach dem Sturz und es ist auch unangenehm, wenn man drauf kommt und man merkt ihn soagr beim Lachen etwas.

Ich erwarte keine Ferndiagnose, sondern wollte nur fragen, ob jemand schonnmal ähnliches hatte und weiß, ob es von alleine weg geht und halt etwas dauert oder ob ich nochmal zum Arzt sollte.

Danke! :)

Antwort
von chvjhvkmvj, 7

Ich kann dir nicht helfen aber dein arzt ist unfähig! Bitte geh zu einem anderen am besten speziell Kiefer doc. Ich könnte mir eine innere narbe vorstellen due Muskulatur hat sich so zusammen gezogen das ein knubel enstanden ist.

Kommentar von KikiKurama ,

Ja, ich finde er hat zu fest draufgedrückt, da merkt man den Knubbel nicht, nur wenn man leicht drüber geht aber irgendwie hat er das nicht gecheckt ^^" 

Danke, ich werd mal nach nem anderen schauen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten