Frage von Annaw1998, 38

Knotet man das gebrauchte Kondom einfach zu?

Hallo, ich habe leider nicht so viel Ahnung, wie man Kondome benutzt. Was macht man denn nach der Benutzung? Muss man das zuknoten wie so einen Luftballon oder so?

Antwort
von SaschaL1980, 26

Hallo Annaw1998,

natürlich kann man ein "volles" Kondom zuknoten. Aber man muss es nicht unbedingt machen. 

Man kann es auch einfach so in den Mülleimer werfen. Allerdings kann es durchaus zu unangenehmen Gerüchen führen, wenn das Sperma dann ausläuft und länger so im Mülleimer ist.

Wenn der Mülleimer aber danach bald ausgeleert wird, gibt es da kein Problem.

Aber schaden kann es auf jeden Fall nicht, wenn man es tatsächlich zuknotet.

LG Sascha

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Körper, Sexualitaet, 17

Servus Annaw1998,

Im Endeffekt ist das völlig egal. :)

Das Zuknoten schützt nur vor dem Auslaufen - solang du es sofort in den Mülleimer wirfst, ist es daher völlig egal, ob du es zuknotet oder nicht :D

Wenn du den Mülleimer regelmäßig leerst, macht das kaum ein Problem - und ich nehm jetzt mal einfach an, dass du das machst :3

Auf gar keinen Fall das Kondom in der Toilette runterspülen (wie dir hier einer geraten hat) - das kann zu Verstopfungen führen, und dann dürft ihr den Klempner bestellen, was dann auch nicht mehr wirklich lustig ist 🙈

Ich würds daher einfach so in den Müll werfen - mach ich mit meinen eigenen auch nicht anders :D

Lg

Antwort
von Biberchen, 26

mußt du nicht, du kannst es offen lassen, zu tackern oder auch zu kleben. Aber auch auswaschen und als Wasserbombe verwenden.

Kommentar von mrOink2000 ,

Warum auswaschen?^^

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Weil man sein Sperma vllt. ungern per Wasserbomben verteilt?!

Es nach dem Auswaschen noch als Verhütungsmittel zu benutzen, ist nicht zu empfehlen.

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

*Außer du möchtest gerne Teil eines BILD-Zeitungsartikels sein: "Schwanger durch Sperma-Wasserbomben"

Antwort
von meinerede, 26

Keine Sorge! Der Mülleimer wird nicht schwanger davon, also ist zuknoten nicht nötig, :))

Kommentar von Annaw1998 ,

ja einfach offen reinwerfen?

Kommentar von DerKorus ,

Trotzdem ist es empfehlenswert

Kommentar von meinerede ,

Wegen dem Weg vom Bett zum Mülleimer meinste? :)))

Antwort
von 19191919191, 19

Ja. Dann die Toilette runterspülen. Dann sieht es auch niemand. (Wenn du es nicht schaffst es die Toilette runter zu spülen dann drück es mit der Klo Bürste runter und Spül dann ab)

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Sei doch so lieb und häng das Sarkasmus-Schild dazu.

Kommentar von 19191919191 ,

Das war ernst gemeint du idiot

Kommentar von 19191919191 ,

Das Kondoms schwimmt oben wenn man es nicht runter drückt. Selbst wenn man abspült

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Die schlechten Spüleigenschaften sind mit ein Grund dafür, warum man Kondome nicht im Klo herunterspült! Das lernt man sogar im Sexualunterricht und es steht in den meisten Packungsbeilagen. Sollte aber eigentlich auch klar sein, dass Ausscheidungen und Klopapier ins Klo und Plastikmüll in den Mülleimer gehört!

Kommentar von 19191919191 ,

Hahaha ne denk dann halt alles was du liest

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Jap, beim Lesen denken ist schon meistens ganz gut.

Viel Spaß mit verstopften Rohren, der Umweltverschmutzung und den peinlichen Begegnungen mit Eltern oder Mitbewohnern, wenns mal nicht so flutscht!

Kommentar von 19191919191 ,

Danke :)
Werd ich haben. Meine Rohre sind super auch nach sehr viel runtergespülten Kram

Antwort
von SeifenkistenBOB, 18

Ist keine Pflicht.

Du kannst auch die Spitze zuzwirbeln und den Rest vom Schaft-Gummi drumwickeln.

Kommentar von Annaw1998 ,

was ist denn ein schaft gummi

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Damit meinte ich nur den Rest vom Kondom, der bei Benutzung den Schaft des Penis bedeckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community