Frage von Marsy09, 926

Knoten/Geschwür am Afterrand! Was nun?

Hey Leute. Mal ne peinliche Frage! Ich habe seit 3 Tagen am Afterrand wie ein harten Batzen der beim gehen z.B. weh tut. Der aber is normal hautfarben! Und er ist nur auf einer Seite vom Afterrand und dann zieht er sich noch klein wenig weiter hinter zum Po. Achja und jucken tuts auch nicht...! Ich tippe auf eine Analthrombose oder einen Analkrebs oder Hämorrhoiden. Ich wollte gerne wissen was ich da habe oder was es sein könnte. Zum Arzt gehe ich nach ein paar tagen wenn es nicht besser wird. Was könntet ihr mir für Medizin empfehlen? Oder was könnte es sein? Und soll ich trotzdem zur Schule gehen? Oder hilft ne Schmerztablette?

Keine dummen Antworten da es eine wirklich ernste Angelegenheit ist.

MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HellaMattoni, 839

Wenn es sehr ernst ist,warte nicht bis es sich am Besten noch verschlimmert und mache so schnell wie möglich einen Termin beim Arzt.

Antwort
von Procter74, 792

Das kann vieles sein, ich würde mal nicht gleich an Krebs denken! Wenn es weh tut dann warte nicht länger und gehe zum Arzt! Dann hast Du es schneller hinter Dir! Bei Analthrombose hilft bestimmt keine Creme, ich würde eher ein Sitzbad machen mit Kamillezusätzen, also etwas "mildes"! Geh morgen früh zum Arzt, das ist besser als "Vermutungen" anzustellen! Dann bist Du auf der sicheren Seite!! Gute Besserung!

Kommentar von Marsy09 ,

Danke! Nur das Problem ist ich habe geradd meind Regelblutung und da kann ich leider nicht solang in die Wanne. Und meinst du kaltes oder wames Wasser?

Kommentar von Procter74 ,

Lauwarmes Wasser! Kannst auch den Duschkopf nehmen und einige Minuten abduschen! Geh lieber gleich morgen zum Arzt, das ist besser wenn Du Schmerzen hast! Ich hatte mal eine Analthrombose, das wurde nicht besser, eher schlimmer und nach 3 Tagen musste ich dann doch zum Arzt! Die Schmerzen hätte ich mir ersparen können wenn ich gleich gegangen wäre! Ein normaler Hausarzt kann die "Erstdiagnose" auch stellen!!

Antwort
von violatedsoul, 719

Kaufe dir in der Apotheke Eichenrinde und mache damit zweimal am Tag ein Sitzbad.

Trägst du Tangas? Falls ja, steige auf andere Unterwäsche um. Der "Strick im Hintern" reibt und das kann auch Hämorrhoiden begünstigen.

Kommentar von Marsy09 ,

Nein Tangas trage ich nicht. An ein Sitzbad hab ich auch schon gedacht nur ich weiß nicht ob kaltes oder warmes Wasser?! :-) ;)

Kommentar von violatedsoul ,

Immer warmes Wasser.

Antwort
von FAxELINCHEN, 402

Mach einen Termin beim Hausarzt und lasse dich zum Evtl.Proktologen überweisen.Warte nicht so lange auch wenn das eine unangenehme Situation ist.

Kommentar von Marsy09 ,

etwas spät die Antwort...aber kann man sich merken fürs nächste Mal :)

Antwort
von silberwind58, 727

Analkrebs,wer denkt denn gleich ans schlimmste ? Und eine Schmerzablette bekämpft ja nicht die Ursache ! Das kann was ganz banales sein,oder auch nicht. Das kann nur der Arzt klären!

Kommentar von Marsy09 ,

Naja wenn ich was habe denke ich halt gleich ans Schlimmste

Kommentar von silberwind58 ,

Das soll man aber nicht ! Natürlich soll man so bald wie möglich zum Dod. Ja,Damit kannst Du auch zum FA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community