Frage von mirelia, 72

Knoten in der rechten Brust, ist das gefährlich?

Hab vor etwa nem halben Jahr sowas wie eine Kugel in der rechten Brust entdeckt. Liegt direkt unter der Haut, aber verformt die Brust kaum also kaum sichtbar. Ich kann es leicht hin und her bewegen, anfassen tut nicht weh. Ist komplett fest und hat etwa einen Durchmesser von 3 cm soweit ich das ertasten kann (Haut stört dabei ein wenig). Zu meiner Wenigkeit: bin 20, und will wirklich sehr ungern zum Arzt :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, 6

Hallo! Das ist eher harmlos aber : Ist schon unglaublich dass Du damit noch nicht den Arzt aufgesucht hat,

Oft zählt die Zeit und vieles wird erst gefährlich wenn man sich zu viel Zeit lässt.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Antwort
von versus00, 23

Seit einem halben Jahr? Ab zum Arzt, auch wenn Du es ungern tust!

Antwort
von Phantom15, 34

Das klingt nach einer Zyste. Suche bitte deine/n Gynäkologin/Gynäkologen auf.

Da wird Ultraschall gemacht. Danach weißt du mehr.

Antwort
von bikerin99, 32

Am besten eine Mammographie zur Abklärung.

Antwort
von anaandmia, 37

Du hast seit einem halben Jahr einen Knoten in der Brust und warst bich nicht beim Arzt ?!
Das muss deinem FA bei den halbjährigen Untersuchungen doch aufgefallen sein ?!
Du solltest unbedingt zum Arzt gehen !

Antwort
von Kaesebohrer, 26

Das gefährlichste daran ist NICHT zum Arzt zu gehen und zu warten bis die Brust abfault.

Entschuldigung für den Stoß vor den Kopf, aber der Ernst der Lage scheint Dir fremd zu sein.

Antwort
von H4RDO, 29

Nein, ich hatte dieses Problem auch schon, bei mir lag es an meinem Extremen Wachstum als ich 19 war.

Kommentar von anaandmia ,

Aber deswegen kannst du doch nicht einfach so pauschal sagen, dass es nicht gefährlich ist ?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten