Frage von Anemone95, 254

Knoten an den Rippen entdeckt?

Guten Morgen,

gleich zu Anfang, ich weiß das dass hier eine Ratgeber-Community ist und sie keinen Arzt ersetzen kann. Das möchte ich auch gar nicht. Ich werde gleich am Montag einen Termin bei meinem Hausarzt ausmachen.

Doch bis Montag is es noch ne gefühlte Ewigkeit und es ist kein Notfall, das ich in ne Notaufnahme gehen könnte.

„ Dr. Google“ möchte ich aber auch nicht ausführlicher drüber ausfragen, da ich etz scho genug angst hab.

Meine Familie und Freunde möchte ich nicht aufschrecken, bevor ich nicht weiß was es ist. Deswegen wende ich mich an euch.

Ich habe seit einiger Zeit an der rechten Seite zwischen der 4. und 5. Rippe einen Hubbel (Knoten?). Aufgefallen ist er mir zwar schon seit längerem (kann nicht mehr genau sagen wann), aber da er keine Schmerzen verursacht hat und ich die letzten Monate sehr viel stress, sowohl privat als auch beruflich hatte. Hab ich es immer wieder in den Hintergrund geschoben (Ich weiß sowas sollte man nicht tun).

Jetzt beim Duschen ist er mir wieder aufgefallen, meiner Meinung nach hat er sich nicht vergrößert, beim drauf drücken ist es ein unangenehmes Gefühl, kann aber auch sein das es die Rippen sin die da weh tun. Er fühlt sich knorpelig an und ist nicht verschiebbar. Ca. 0,5mm-1cm groß.

Wen ich das nun in Google eingeb, kommen als erstes einige bzw. viele Ergebnisse mit Rippenfelltumor und anderen, die ebenso wenig nett klingen. Da ich mich nicht selber verrückt machen will, hab ich davon abgesehen dort weiterhin zu suchen.

Nun meine eigentliche Frage an euch. Kennt sich jemand von euch damit aus? Speziell Leute die in dem Bereich arbeiten. Was KÖNNTE es sein? Wahrscheinlich ist es eh was völlig harmloses. Aber die Ungewissheit macht mir eben angst. Und wie gesagt am Wochenende n Hausarzt zu bekommen is etwas schwierig.

Schon im Voraus Danke für ernst gemeinte Antworten.

Liebe Grüße,

Anemone95 :-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Redgirlreloadet, 220

Geh einfach zum Haus Arzt das muß nicht gleich was schlimmes sein:)

PS ein Arzt in der Krankenhaus Notaufnahme gab mir mal den Tipp wenn Irgendwas ist sollte man danach nicht googeln die ergebnisse machen meist unötig angst :)

Kommentar von Anemone95 ,

Danke dir :-)

Ja ich weiß, normaler weiße lass ich
die Finger auch von „Dr. Google“, etz war ich nur  etwas nervös.

Dan lass ichs am Montag einfach auf mich zukommen.  

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Ich dachte dank Google an einen Herzinfakt, am ende wars ein eingeklemmter Nerv der genau da Schmerzen machte :) da kamm der Tipp von Arzt in Krankenhaus

Antwort
von blackforestlady, 209

Wahrscheinlich drückst nur auf die Weichteile und daher dieses Gefühl. Außerdem musst Du sehr groß sein, dass Du zwischen den Rippen fühlen kannst. Denn bei mir sind die Rippen dicht neben einander und könnte daher gar nicht so tief hinein drücken. Aber Du könntest trotzdem zum Hausarzt gehen und nicht irgend welche Krankheiten im Internet ergoogeln.

Kommentar von Anemone95 ,

Der Konten oder Hubbel ist oben an der
Haut im Zwischenraum der Rippen die jeder hat.  Ich muss also nicht dazwischen rein drücken.
Entschuldige wen ich vergessen habe das dazu zu schreiben.

Ebenfalls habe ich geschrieben, dass
ich das ja nicht mache nach einem anfänglichem Versuch, und deswegen hier frage
ob Fachpersonal  wo auch einige hier
sind, vielleicht etwas wissen.

Und zum Schluss noch, wen du oben gelesen
hättest, wüsstest du das ich am Montag zu meinem Hausarzt gehen werde.  Nur das mir die Zeit bis dahin eben ewig
vorkommt.

Dir noch n schönes Wochenende :-)

Antwort
von 3000etyana, 185

Ich informiere mich gerne bei Dr. Google.Dann bin ich schlauer und kann richtige Fragen meinem Arzt stellen,der hat keiner interresse das ich gesund werde,kommt mir manchmal so vor. Und dass was du hast ist ,vielleicht eine verstopfte Talk Drüse .

Kommentar von Anemone95 ,

Danke für die Antwort. Und du soltest vielelicht den Arzt wechseln wen er wirklich keine Lust hat?

Viele Grüße,

Anemone95 :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten