Frage von CZJFLOF97,

Knoten am Penis

Ich bin 14 und habe seit 2 Tagen so ein komisches Ding in der Mitte des Penis'. Ich habe schon viel im Internet gelesen. Da steht was von Atheromen, das sind solche angestauten Talkdrüsen. Das soll in der Pubertät am häufigsten vorkommen. Er ist etwas rötlich...hab n bissl dran rumgedrückt...und vllt ist er ja etwas entzündet. Auf jeden Fall ist er ca. Erbsengroß. Geht das von alleine weg?...weil so gerne zum urologen gehen möchte ich nich...^^

Danke im Voraus

Antwort von pilot1,

ich bin zwar kein junge, aber ich würde zum arzt gehen wenn ich dich wär

Antwort von BaumWald,

Ganz im Ernst. Geh zum Urologen, scheiß da einfach drauf wie peinlich das ist. Mein Onkel hatte mal am Hoden starke Schmerzen und wollte nicht zum Arzt gehen. Als der Hoden dann schließlich blau/schwarz und schon lange abgestorben war und er doch vor Schmerzen zum Arzt gegangen ist, wars zu spät, und jetzt hat er nur noch einen Hoden... Wenn dir deine Männlichkeit wichtig ist -> Ab zum Arzt. Gruss BaumWald

Kommentar von CZJFLOF97,

ich hab nix am hoden!...das is nur sone anstauung von ner talgdrüse....am penis...nicht am hoden :D

Antwort von BretterPit,

"Geht das von alleine weg?." <<< --- Das wirst Du rausfinden, wenn Du wartest.

Antwort von 1417512,

also ich würd ja zum artzt gehn wenn ich so etwas an meinem heiligen stück hätte!

Kommentar von BretterPit,

Wieso? Hast Du nur 1 ?

Kommentar von CZJFLOF97,

ich hab nix am hoden!!! am penis :D

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community