Frage von xemily, 45

Knoten am Kopf ,hart, schmerzen?

Hallo.. Ich habe vor einigen Tagen ( ca. 1 Woche) eine "Beule" an meinem Hinterkopf entdeckt. Zumindest dachte ich es wäre eine Beule, jedoch hatte ich zu dem Zeitpunkt keinerlei Schmerzen oder sonstiges. Das "Ding" ist eigentlich hart wie ein Knochen und nicht verschiebbar ,seit gestern spüre ich zeitweise leichte schmerzen und eher starke Schmerzen wenn ich leicht draufdrücke. Ansonsten fühle ich mich momentan ziemlich abgeschlagen und mir ist zeitweise schwindelig ,hat irgendjemand 'ne Ahnung was das sein könnte?

Antwort
von Lukomat99, 38

Das könnte sehe gut ein Lymphknoten sein.
Die entstehen vor allem dann wenn das Immunsystem aktiv sein soll.
Die vergehen nach ca. einer Woche wieder.
Warst du in letzter Zeit krank?

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von xemily ,

Danke für die schnelle Antwort. Nein krank war ich nicht ,hab momentan nur eine leichte Allergie.

Kommentar von Lukomat99 ,

Ja eben
Das könnte von dem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten