Frage von EbruWolke, 39

Knoten - aber an etwas komischer stelle?

Hey Leute,

ich hab vor ca. 2 - 3 Wochen einen Knoten in meiner Brust gefunden. Jedoch nicht an der Seite, wo man das normalerweise findet, sondern halt oben.

Ich bin ziemlich verunsichert, es tut nicht wirklich weh, aber ich hab auch keine Zeit zum Arzt zu gehen, da ich in der Prüfungsphase bin... Also die nächsten 2 Wochen wird das wahrscheinlich auch nichts.

Meint ihr, dass ich sofort zum Arzt sollte? Ich kann sowas nicht einschätzen, weil ich sowas noch nie hatte. Der Knoten ist nicht groß aber auch nicht klein.

Danke für Antworten!

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 10

Da kommen mehrere Erkrankungen infrage. Von gutartigen Milchdrüsenentzündungen / Lympfknotenvergrösserungen bis zum bösartigem Brustkrebs. Die Entscheidung eines kurzzeitigen Arzbesuches kann ich dir nicht abnehmen, möchte aber hinweisen, dass eine Angst / Ungewissheit auch zu Lernbeschränkungen führen kann. Alles Gute, für deine Gesundheit und Prüfungsergebnisse... 

Antwort
von Leopatra, 13

Erst einmal solltest du abtasten, ob sich auf der anderen Seite eine ähnliche Struktur finden lässt. Wenn ja, dann mach´ deine Prüfungen und gehe danach zum Arzt.

Viel Erfolg!

Antwort
von LeCux, 24

Nun, Sicherheit gibt es durch deinen FA. Je nach dem wie gut die Praxis ist kannst Du ja mal dort anrufen und nachfragen. 

Oft sind es gutartige Knoten, die sich auch wieder auflösen können - aber wir hier sind keine Ärzte. 

Antwort
von herscher12, 19

du hast ne Krankenkasse, der arzt ist free, geh hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community