Frage von Deepslater, 163

Knorpelschaden im MRT erkennbar?

Hallo, ich hatte vor 3 Monaten ein MRT im Knie und es hies alles bestens in Ordnung. Nun war letzte Woche eine Arthroskopie wegen anhaltender Beschwerden im Knie. Dabei kam ein 3 gradiger Knorpelschaden hinter der Kniescheibe raus. Kann es da sein das ein MRT absolut unauffällig ist? Sowas muss man doch sehen, oder?

Antwort
von NameInUse, 155

Entweder Fehler in der Aufnahme oder einfach nur jemand der es nicht erkennen konnte. Das kommt leider häufiger vor - hatte selbst den Fall und bei mir war am Ende gar kein Knorpel mehr vorhanden. Aber bei mir haben sie's gut repariert bekommen :)

Kommentar von Deepslater ,

Gut repariert bekommen? Echt? Ist ja geil. 

Bei mir war es so: Ja sorry ist kaputt, muss man mit Leben, kann man nicht viel ändern.

Das war in einer eigentlich guten Uniklinik. :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community