Frage von Rosi1603so, 17

Knochensplitterung am Oberarm (NICHT Gelenk)?

Ich wollte am Montag im Sporttraining einen Art "Rückwärtsflickflack" machen und bin leider total erst auf meinen Kopf und Genick und dann noch auf meine Schulter gefallen. Am Anfang war es der Schock, der mich keine Schmerzen spüren hat lassen, aber nach 5 Minuten hat meine Schulter bzw der Oberarmknochen angefangen wehzutun (NICHT das Schultergelenk, sondern der Knochen selbst) !!! Es tut, wenn man es berührt, immer noch höllisch weh und ich kann meinem Arm nicht ganz nach oben Strecken ohne Schmerzen! Es ist schon sehr blau und rot. Könnte der obere Knochen gesplittert oder angebrochen sein? Ich gehe heute wieder ins Training aber lass meine rechte Hand einfach aus dem Spiel. Bevor ich zum Arzt gehe, möchte ich gern eine Fern Diagnose… könnte es theoretisch sein, dass ich eine Knochensplitter rum oder angebrochenen Knochen habe? Bitte um schnelle Antwort

Antwort
von quwer, 11

ich hab mir im März die Schulter beim Snowboarden gebrochen und glaub mir, das merkt man, wenn es gebrochen ist. ich hab das vorher auch nicht so richtig geglaubt und bei Sportverletzungen immer gedacht hmm, vielleicht ist's ja gebrochen, aber nein.
Das war völlig anders. Es hat nicht einmal mehr weh getan oder so. So manche Prellung war deutlich schmerzhafter.
Ich hab einfach Sterne gesehen und mir wurde schwarz vor Augen und total kalt, als ob mich mein Körper zu zwingen würde keinen Schritt mehr zu tun.
Man sollte trotzdem mal einen Arzt drauf gucken lassen. Meine Physiotherapeutin hat mir den Tipp gegeben den Arzt nach den Bändern zu fragen. Die gucken wohl immer nach den Knochen und können sich nicht erklären warum's weh tut. Bänder können aber auch kaputt gehen und das ist meistens langwieriger. 
Also sei vorsichtig, ich würde das Training skippen an deiner Stelle.

Antwort
von Arethia, 11

Geh ins Krankenhaus, nicht ins Training. Gute Besserung.

Antwort
von user8787, 14

Das kann nur ein Arzt vor Ort mit Hilfe eines Röntgenbildes klären. 

Kommentar von Rosi1603so ,

Aber KÖNNTE es so sein oder ist es zu 100% sicher dass es so etwas NICHT ist?

Kommentar von user8787 ,

Mir ist es strengstens untersagt Ferndiagnosen zu stellen....gehe bitte zum Arzt. 

Es ist dein Risiko.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten