Frage von sleons17, 64

Knochen sichtbar- Problemstellen trotzdem zu dick?

Hey hab eine Frage! :) Mir stehen meine Knochen raus, ich bin 172,5cm gros und derzeit 63-64 Kilo weiblich, 97er jahrgang (18) & bin bulimiepatient

meine Knochen sind sichtbar habe dünne hände aber mein Bauch, mein Po und meine Oberschenkel sind mit fett überlappt, ich höre das ich viel abgenommen habe (wieder) aber ich sehe von selbst nichts, bemerkt habe ich bei meinen Klamotten das mir alles zu groß ist bzw das meiste aber ich bin immer noch zu Fett. Und jetzt sagt ja nicht .. "Du bist dünn genug für deine größe brauchst nicht mehr abzunehmen" mein Fett überlappt ich halluziniere nicht.

sport habe ich keine zeit mehr aber ich stehe, gehe viel und mache eine ausbildung.

aber für viel sport hat ich so oder so keine kraft enn ich was gemacht habe dann plates, ausfallschritte, seilspringen hampelmänner, liegestütze. und so.

warum sieht man meine knochen aber trotzdem fett an den stellen wo sie ja bei vielen immer ist? sollte ja eher 61 kilo wiegen bei der größe nehme auch weiter ab bis unter 50 Kilo und ich kann auch aufhören bei einer bestimmten Zahl weil ich das schon durch hatte, aber wenn ich abnehme sind dann auch die fettstellen wieder weg? weil es nervt und sieht hässlich aus beim gehen zum beispiel schwabbelt das ich finde es so eklich,

würde mich freue über antworten :) "du wiegst zu wenig" aber man sieht dann trotzdem aus wie ein waal kann ich das irgendwie erklären?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von moopel, 29

Fett überlappend wird das bei deine Größe und Gewicht nicht sein. Dafür hast du zu wenig kg. Es kann sein, dass du an manchen stellen mehr hast und an den anderen weniger. So können Hüfte, Hände, Schultern und Co mal knochig und sehnig aussehen, der Po und der Bauch hingegen kräftiger.

wenn du sowieso schon Bulimie hast, dann kann es natürlich auch sein, dass du dich falsch wahrnimmst. Wenn andere sagen, dass du so dünn bist und deine Klamotten zu groß sind (auch an deinen Problemzonen), dann könnte es an der Wahrnehmung liegen. Das ist oft ein Teil der Erkrankung.

Du bist Bulimipatient? Bist du in Behandlung, wenn ja dann spreche mal mit deinen behandelt Arzt oder Therapeut. Der wird da weiter helfen können. Der wird eine subjektive Sicht haben und kann das beurteilen, ob deine Stellen fett überlappend, moppelig oder dürr sind. 

Kommentar von sleons17 ,

Danke für die tolle Antwort!!!!!!! 

Mein Po und mein Bauch sehen bzw sind schwabbelig also es hängt alles und das fett ist überlappend, aber ich kann meine Knochen spüren aber auch das Fett, wie kann man hier ein Foto hochladen dann kann ich es zeigen das ich nicht halluziniere ;(

Ja kann man so sagen bin aber jetzt in eine neue Behandlung umgestiegen und da wird mir sehr geholfen jetzt auch von der Ausbildung her - da ist eine die wird 2 x Pro Woche mit mir reden wenn ich möchte - also morgen reden wir wieder zu Mittag oder so und sie sagte das wir es gemeinsam raus schaffen werden aus Bulimie und sie stellen kennt wo die Menschen auch diese Erkrankung wirklich ernst nehmen können und was Organisieren würde und das ich für meine Größe eine Perfekte Figur habe.. schluchz und man meine Knochen raus stechen sieht.. *rofl*

aber da ist halt noch fett, und wenn ich da noch 10 Kilo abnehme ist das fett dann an den Stellen weg? Ja oder, man ich versuch seit 2 Monaten abzunehmen und habe erst 3-5Kilo runter weil ich immer Essattacken habe voll blöd

die Waage stört mich voll ich möchte endlich 3.9 kilo runter haben und 59 sehen auf der waage ;( es ist so schlimm und ich habe gehört wie der eine Junge gesagt hat er findet mich hässlich und seine Blicke als hätte er nur Mitleid mit mir aber er ist im allgemein sehr nett, vielleicht habe ich das diesmal nur eingebildet was ich nicht glaube aber wie du sagst von Bulimie, ich habe auch Probleme Sachen aufzunehmen und denke immer es ist gegen mich gerichtet. 

So .. und ich würde ein foto zeigen aber ka wie man das hier hochladet dann könnt ihr ja sehen das ich wirklich fett bin xd

Kommentar von moopel ,

Bilder in Kommentaren geht nicht, nur wenn du selbst auf deine Frage direkt antwortest kannst du Bilder einfügen ;) Habe dir aber auch mal eine Freundschaftsanfrage da gelassen. Dann kann man da schreiben

10 kg bei deiner Größe noch abnehmen ist zu viel. 59 ist schon Untergewicht, da würde ich nicht weiter runter gehen. Wenn es hängt, du deine Knochen spürst, aber auch das Fett, dann kann da so viel nicht sein. Versuche doch parallel mal dein Bindegewebe an den stellen zu Sterken. Trainiere beim Sport explizit diese Stellen. Benutze straffende Cremes (am besten auch mal in der Apotheke fragen, die sind noch mal ein bisschen besser, aber auch teurer als Nivea und Co.). Zudem mache Wechselduschen. Dusche warm und dusche dann deine Problemstellen mit kalten Wasser ab, dann wieder warm und dann wieder kalt. Das fördert dann die Durchblutung.

Hast du denn richtig viel abgenommen an Kilos? Oder warst du immer in dem Bereich wo du jetzt bist. Die Haut kann nämlich nicht immer alles machen und so bleibt sie manchmal ausleiert.

Kommentar von sleons17 ,

Habe jeden Tag ein Kilo abgenommen sprich erst so in 13 tagen 11 Kilo, dann in 4 Tagen 5 Kilo dann in 2 Tagen 2 Kilo 


also total schnell einfach wegen radikaldiät dann hatt ich fressattacken ohne was zu tun, nahm 2-3 kilo zu, hab die dann die woche drauf wieder abgenommen und seit nem Monat oder so häng ich an dem gewicht hab gestern gefastet und nen halben Kilo abgenommen also bin ich bei 63,5 und wenn mein gewicht so ist auf der Waage dann heißt es das ich wieder weiter abnehme kann /bzw die stagnierung nicht mehr da ist. 

aber 59 ist nicht untergewicht bis 52 kilo geht es noch bei meiner größe unter der ist untergewicht <.<

ich hatte schonmal 50 kilo *in die luft guck*

sah ich noch normal aus nur das ich ne lücke zwischen den beinen hatte, das sah cool aus. hatte auch kein bauchspeck oder hüftenspeck mit 59 seh ich sicher noch aus wie 63-64 aber auf 50 seh ich toll aus. *lach*


Antwort
von DealWithIt99, 39

Solltest echt ein bisschen Sport machen wenn dich das stört.

Ein bisschen Fett sieht nicht so schlimm aus, wenn es von etwas Muskeln umgeben ist.

Kommentar von sleons17 ,

ja muskeln sind auch da aber drunter dem überlappten fett.

:/ ja bin k.o wenn ich heim komme und penne sofort ein da bleibt keine zeit für sport ._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten