Frage von Jannala2000, 53

Knnt sichjemand mit Meerschweinchen aus?

Hallo Mein Meerschweinchen ist 4 und halb Jahre alt und seit paar tagen isst er nichts mehr und HATTE auch durchfall. Er geht auch kaum noch und wenn er gaht "humpelt" er. Seine Augen sind auch irgendwie zu, ich glaube er sieht auch kaum noch was. Sollte ich zum Arzt gehen oder bringt das überhaupt was er ist ja schon alt

Antwort
von Dackodil, 27

Heute noch als Notfall zum Tierarzt.

Ein Meerschweinchen, dem man anmerkt, daß es krank ist, ist schon sehr weit gediehen.
Normalerweise halten MSW so lange es geht den Schein aufrecht, um Freßfeinde nicht auf sich aufmerksam zu machen.

Was es wirklich hat kann man per Internet nicht beurteilen. Von Zahnproblemen bis Infektion ist alles drin. Das kann nur ein Tierarzt bei direkter Untersuchung beurteilen.

Also, such dir die Adresse der nächsten Tierklinik raus und nichts wie hin.

Antwort
von wutzwutz, 3

Hallo,

Meerschweinchen haben einen Stopfmagen. Sie müssen 24 Stunden Nahrung aufnehmen, sonst gerät ihr Verdauungssytem durcheinander und es kommt zu Durchfall oder Verstopfung und zu unersträglich schmerzhaften Blähungen. Wenn ein Schweinchen nicht frisst muß unverzüglich ein Tierarzt aufgesucht werden, der die Ursache finden und die Symptome behandeln muß.

Meerschweinchen verbergen Erkrankungen, damit Feinde ihre Schwäche nicht bemerken, denn das wäre in der Natur ihr Ende.

Du, bzw. Deine Eltern wenn Du noch minderjährig bist; trägst die Verantwortung für die Meerschweinchen, es sind Lebewesen, keine Sachen, für die es sinch nicht lohnt Geld auszugeben, oder zu bemühen. Er leidet und hat unerträgliche Schmerzen. Es hat so starke Bauchschmerzen, das ihm das Gehen schwer fällt und es sich die Augen nicht mehr putzen kann, und das schon seit Tagen.

Statt schleunigst zu TA zu gehen stellst Du allen Ernstes im Internet die Frage, ob es sich "lohnt" zum TA zu gehen und ob es noch was "bringt". Würdest Du diese Frage auch bei einem kranken Menschen stellen?

Meerschweinchen werden durchschnittelich 6 bis 8 Jahre alt, können aber durchaus auch 10 Jahre alt und älter werden. Dein Tier ist mit 4 Jahren also keineswegs alt. Abgesehen davon hat auch ein altes Tier das Recht auf tierärztliche Versorgung. Vieleicht schmerzen ihm irgendwan Knochen und Gelenke, wie einem alten Menschen auch und es braucht regelmäßig Schmerzmittel. Das alles kostet Geld! Es ist Deine Pflicht und Schuldigkeit Deinem Tier dies zu gewähren. So steht es auch im Tierschutzgesetz:

..."Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das
Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand
darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden
zufügen."...

Es gibt aber keinen vernünftigen Grund tagelang mit anzusehen, dass ein Tier nicht frisst, Durchfall hat, nicht richtig laufen kann, sich nicht putzen kann und augenscheinlich leidet. Es gibt keinen vernünftigen Grund dafür, bis zum Wochenende zu warten und dann erstmal Leute im Internet nach ihrer Meinung zu fragen, anstatt das Tier schnellstens zum Tierarzt zu bringen.

Aber es ist ja NUR ein Meerschweinchen. Der Wiederbeschaffungswert liegt unter 20 Euro, der Tierarztbesuch ist sicher teurer. Ist es da nicht wirtschaftlich "vernünftiger" abzuwarten und einfach ein neues Tier zu kaufen, falls das kranke Tier stirbt? Sarkasmus aus...

Solches Denken ist traurig, herzlos, grausam und verantwortungslos!

Antwort
von Bitterkraut, 21

Allerhöchste Zeit für den Tierarzt! Warum wartest du damit bis zum Wochenende, wenn das Tier schon seit Tagen nicht frißt? Und so ein schlechter Zustand kommt ja nicht von heute auf morgen.

Willost du das Tier weiter leiden lassen? Weil es sich nicht lohnt, ihm zu helfen? Weil es nichts bringt, ihm zu helfen? Ehrlich das ist das Allerletze! Pfui.

Antwort
von Maritshi, 22

Für ein Meerschweinchen ist das kein hohes Alter. Er ist gerade in der Mitte seines Lebens angekommen und egal wie alt das Tier ist du musst unverzüglich einen Tierarzt aufsuchen

Antwort
von LotteMotte50, 2

zuerst einmal dein Meerschweinchen ist noch nicht so alt mein eines wurde 8 1/2 Jahre alt, und zum anderen wenn es deinem Meerschweinchen schon so lange so schlecht geht warum warst du noch nicht bei einem Tierarzt, das Tier verdurstet ja vor allem bei diesen Temperaturen und es verliert ja auch eine Menge Flüssigkeit durch den Durfall

Antwort
von Arwen45, 21

Viereinhalt Jahre ist für ein Meerschweinchen nicht alt, meine wurden im Schnitt alles 7 bis 8 Jahre alt.

Natürlich ist Dein Meerschweinchen krank und sollte sofort zum Tierarzt. Der wird Dir dann sagen, ob es besser wäre, das Tierchen einschlafen zu lassen oder ob Heilung möglich ist.

Ein Tier ist KEINE Sache und egal wie alt es ist, es hat ein Recht auf ein würdiges Leben oder ein würdigen und schmerzfreies Ende.

Antwort
von spikecoco, 4

nein, nein, man muss mit seinem Tier nicht zum Tierarzt, wenn man sieht, das es ihm schlecht geht. Mir scheint, das dein Wissen um eine verantwortungsvolle Meerschweinhaltung nicht ausreichend ist und du die Bedürfnisse dieser Tiere nicht kennst. Ich hoffe das es nicht alleine gehalten wird. Und alt ist ein Meerie mit 4 Jahren auch noch nicht.

Antwort
von AnnisWorld, 5

Oh gott. Geh doch zum Tierarzt! Am besten heute noch! Das Tier leidet doch darunter

Antwort
von NormalesMaedche, 25

Ist es alleine?
Wie groß ist das Gehege?
Was bekommt es zu fressen?
4 Jahre ist nicht alt und du solltest unbedingt zum Tierartzt

Antwort
von Prante, 23

Hi,

also ich würde mit dem Tier auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen. Vielleicht ein simpler Infekt, gegen den es Medizin gibt...Wer weiß...Oft sind Meerschweinchen aber auch derart überzüchtet, dass sie häufig krank werden...

Gute Besserung

Antwort
von Rusher5699, 8

Besser zum Tierarzt!!! meins hatte auch so ziemlich diese Symptome und ist dann an einer Magenaufblasung gestorben. (Bis auf die Augen).

Kann aber auch sein dass es was falsches gefressen hat (z.b ist zu viel Obst aufgrund des Zuckers auch nicht gesund). Und vom Humpeln her kann es sich auch verletzt haben.

Aber geh auf jeden Fall zum Tierarzt!

Hoffentlich geht alles gut

Antwort
von ragazza010, 24

Geh heute noch zum Tierarzt und lass dein Meerschweinchen behandeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten