Frage von chicolade123, 16

Kann der Arzt eine Infektion auch ohne Blutabnahme sehen oder (Ultraschall, Urinprobe) oder muss ich paar Tage warten auf Blutabnahmewerte?

Hey

Vor einer Woche hatte ich eine Erkältung gehabt mit schnupfen, abgeschlagenheit und sehr wenig husten.

Nun bin ich eigentlich so weit gesund gewesen.

Heute die ganze Nacht über hatte ich plötzlich einen druck seitlich an den Nasen ( Ich glaub die Nebenhölen) aber kein Schnupfen. Habe total strapazierte Kopfhaut und am Hinterkopf leivht geschwollen, druckgefühl und Brennen so wie leichtes Brennen beim berühren.

Was könnte es sein? Eine Entzündung bzw. Infektion?

Ich werde morgen auch direkt zum Arzt gehen nur wollte ich einfach wissen, ob der Arzt per Ultraschall sehen kann so wie Durch den Urin, ob ich eine infektion habe und Antibiotika bekomme ODER muss ich erst suf die Blutergebnisse warten und dann Antibiotika bekommen?

Da es Wochenende ist, sollte ich zum Krankenhaus oder auf Montag warten?

Schmerzen hab ich keine aber dieses Druckgefühl jnd brennen nervt mich total...

Mfg

Antwort
von Belladonna1971, 10

Rufe doch den ärztlichen Bereitschaftsdien an: 116117. Die werden dir auch am Wochenende und Feiertag helfen. Genau dafür gibt es diesen Dienst.

Vermutlich wirst Du aufgrund Deiner Beschwerden ein Antibiotikum veschrieben bekommen. Manchmal werden Infekte einfach verschleppt oder nicht auskuriert. Manchmal setzen sich einfach neue Erreger auf die noch geschwächte Schleimhaut obendrauf. So was passiert.

Gute Besserung!

Antwort
von Sarahlinchen83, 6

Also ich würde heute auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen! Er kann da zwar wahrscheinlich keinen Ultraschall machen, aber anhand der Symptome wahrscheinlich schon wissen, was dahinter steckt. Bei uns sitzt der ärztliche Notdienst im Krankenhaus, sodass dort ggf. gleich ein Blutbild auf evtl. Infektionen gemacht werden kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community