Frage von itsannas, 98

Knieschmerzen/Überlastung bei Squats?

Hallo GF.net user, Ich wollte fragen was ich unternehmen könnte um Knieschmerzen nach Squats/ lunges zu vermeiden? Da beide meiner Knie weh tun glaube ich dass es an Überlastung liegt, was aber bedeuten würde dass ich diese Übungen nicht machen kann weil meine Knie sich dann jedes mal melden... Hilft Streching vor den Übungen dagegen? Wenn nein was dann? Danke im Vorraus Itsannas

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, Medizin, Workout, ..., 89

Hallo!

Da beide meiner Knie weh tun glaube ich dass es an Überlastung liegt,

Logisch. Übrigens wäre es hilfreich wenn man Dein Ziel kennen würde - warum Du eben Squats machst. Ich mache  seit  vielen Jahren 6 x die Woche schwere Kniebeugen ( 120 - 200 kg)  .Probleme gibt es oft weil man einseitig z. B. Squats trainiert. Wer diese macht sollte mindestens auch gute Bauchmuskeln haben. Rat : 

  • Mal zum Arzt - Diagnose.
  • Vielleicht hast Du die Probleme nicht wenn du den Körper nur leicht absenkst. 
  • Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Talkmaster, 95

Wie wärs mit weniger gewicht?

ichhabe auch viele leute gesehendie bandagen tragen, das hilft meistens.

ansonsten geh um Ergotherapeut oder Arzt, die helfen dir bei dem anliegen.

Vielleicht ist es auch etwas rausgesprungen.. ist mir mit der linken schulter passiert..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community