Frage von jdb92, 325

Knieschmerzen nach Sturz, was kann es sein ?

Antwort
von Vanessaeins, 272

Hallo, 

es wäre iwie einfacher wenn du etwas mehr den unfallhergang beschreiben könntest aber egal...

Es kann sein, dass du es dir geprellt hast(Symptome: Angeschwollen, blau) klingt nach ein paar tagen ab wenn nicht geh zum Arzt

Weiterhin kann es sein dass du eine Schleimbeutelentzündung im Knie hast 

damit solltest du auf jeden fall zum Arzt gehen und dir eine bandage für das knie holen

Außerdem kann es sein, dass du dir eines der Bänder im Knie entweder überdehnt oder gerissen hast(Symptome: Ziehen an stellen wo die Bänder sind)

Oder dass die Kapsel gerissen ist

Wenn du gar nicht auftreten kannst und dein Knie iwie entstellt aussieht --> sofort in die notaufnahme, könnte gebrochen sein

hoffe ich konnte dir helfen

Falls es in den nächsten Tagen nicht besser wird, solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen

Kommentar von Vanessaeins ,

falls es aufgeschürft ist einfach ein Pflaster draufkleben allerdings vorher etwas Luft ranlassen dann bildet sich schneller eine 'Kruste'

Kommentar von jdb92 ,

Ich war bereits 2 mal beim Arzt einmal davon in der Notaufnahme... Jedoch will mir ohne MRT keiner helfen obwohl mein knie vor paar Jahren schonmal operiert wurde. Es ist weder offen noch blau nur dick... Unfall Hergang... Ich bin ausgerutscht das ging so schnell ob ich drauf gefallen bin direkt weiß ich nicht mehr genau.

Kommentar von Vanessaeins ,

Dann mach auf jeden Fall ein MRT! Das kann nur helfen

Antwort
von PainFlow, 235

Das kann alles sein, Prellung, Schürfwunde etc.
Geh am besten danit zum Arzt, bevor es schlimmer wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community