Frage von alisijaf, 46

Knieschmerzen nach joggggen?!?!?!?

Hallo ich weiss.. Ich geh morgen zum Arzt vielleicht hatte es trotzdem schon mal jemand von euch. Ich hab so knieschmerzen seit Dienstag. War das 3 mal joggen (bin Anfänger ) und es schmerzt seitdem in der Innenseite des Knies extrem! Hab voltaren drauf geschmiert. Bringt Alles nix. Hatte jemand schon mal so etwas

Antwort
von lavas65, 20

Guten Morgen, 

Also erst einmal solltest du gerade als Anfänger langsam anfangen. 3 mal am Tag laufen, auch wenn es nur 15 Minuten waren war wohl etwas zu viel. 

Das heißt deine Schmerzen können durch eine Überlastung kommen.

Ursache dafür könnte aber eine generelle Fehlstellung deiner Knie/ Füße etc. sein. Das solltest du abklären lassen, bevor du weiter joggen gehst. Aber du gehst ja morgen zum Arzt!

VG

Antwort
von tose25, 9

genannte mögliche Ursachen von somi1407 soweit richtig, weitere mögliche Ursache:

- falsche Lauftechnik. Du kannst ja mal versuchen, auf dem Vorderfuß beim Joggen aufzusetzen, das ist weniger kniebelastend (dafür aber eine höhere Belastung für die Waden)

Antwort
von Niklas041996, 30

Vermutlich eine Überbelastung weil deine Strukturen das nicht gewöhnt sind. Mach pause erstmal und schau ob es besser wird 

Antwort
von Cr4cker, 15

Nachdem du zu Hause angekommen bist, solltest du auf jeden Fall noch Dehnübungen machen.

Das hilft der Muskulatur und die Knieschmerzen kommen nicht wieder.

Solltest du noch Fragen haben, stehe ich offen

Schönen Tag noch!

Antwort
von somi1407, 24

Mögliche Ursachen:

-Überbelastung (Wie viel bist du gelaufen? Wie lange hattest du Pause zwischen den Läufen?)

- Fehlstellungen

- falsche Schuhe

Kommentar von alisijaf ,

Bin 3 mal los am Tag 😳😳 jeweils 15 Minuten ca.

Kommentar von alisijaf ,

tut aber mittlerweile so weh das ich nachts aufwache davon und der Schmerz zieht über das ganze bein

Kommentar von somi1407 ,

3x an einem Tag? Dann sag ich nur: selber Schuld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community