Frage von KristinDerEsel, 52

Knieschmerzen - Idee warum?

Also seit heute Morgen tut mein rechtes Knie weh wenn ich es belaste z.B. beim Laufen (auf 1 Bein stehen) aber nur links am Knie. Heute Morgen war es besonders schlimm als ich dann in der schule war , war es weg. Jetzt ist es wieder da. Laufen tu ich auch genügend also genug "Schmiermittel"( Keine Ahnung wie das heißt )müsste ich auch haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, 19

Hallo Kristin,

unsere Knie sind eine komplizierte Konstruktion aus Sehnen, Bändern, Knorpeln und knöchernen Strukturen, die täglich großen Belastungen ausgesetzt sind. Aus diesem Grund kann man sich daher von einfachen Überlastungen bis zu großen Verletzungen, ungefähr 1001 Dinge zuziehen.

Wenn dein Knie weder geschwollen, noch heiß ist, würde ich vorschlagen, es einige Tage zu schonen, keinen Sport zu betreiben und das Bein mit Unterstützung durch eine Knierolle (oder eine fest zusammengerollte Decke) zuhause hochzulagern. Zusätzlich kannst du es mit einer guten Schmerzsalbe, wie Voltaren forte Gel oder proff, morgens und abends einschmieren. 

Kommen deine Beschwerden von einer Überlastung, sollten sie so nach kurzer Zeit wieder abklingen. Sollte das aber bis spatestens Mittwoch nicht der Fall sein, musst du zum Arzt gehen. Gehe dann bitte zu einem Orthopäden, der sich auf Erkrankungen und Verletzungen der Knie spezialisiert hat. Wo du so einen Arzt in deiner Nähe findest, erfährst du am einfachsten durch einen Anruf bei der Ärztekammer. 

Lass dich bei der Terminvereinbarung nicht auf einen Termin in zwei, drei Monaten vertrösten, sondern ersuche um einen zeitnahen Termin wegen akuter Schmerzen. Das sollte in jedem Fall möglich sein. Solltest du dir nämlich eine kleine Verletzung zugezogen haben, sollte sie so rasch wie moglich entdeckt und behandelt werden, noch ehe ein großes Problrm daraus geworden ist.

Aber vielleicht erholt sich dein Knie ohnedies bis dahin, was ich dir sehr wünsche.

Alles Gute, gute Besserung und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für das Sternchen! Es freut mich, wenn ich ein bisschen helfen konnte.

Kommentar von KristinDerEsel ,

gerne! es tut immer noch ab und zu weh und ich habe morgen Sport und Mittwoch Sportfest, das heißt morgen viel rennen denkst du ich sollte heute noch zum Arzt oder mitmachen?

Kommentar von KristinDerEsel ,

weil für das sportfest nehmen die Lehrer nur Entschuldigungen von arzt an

Kommentar von Tanzistleben ,

Bitte geh zum Arzt und hole dir eine Entschuldigung, denn wenn du eine kleine Verletzung hast, könnte durch zu viel Belastung jetzt eine große daraus werden. Das zahlt sich nicht aus! Für kein Sportfest der Welt!

Kommentar von Tanzistleben ,

Die Entschuldigung kannst du dir ja vorläufig vom Hausarzt schreiben lassen. Wenn die Knieschmerzen bis Mittwoch nicht wirklich weg sind, musst du eh zum Orthopäden gehen. Extrem belasten solltest du das Knie jetzt aber sowieso nicht.

Kommentar von KristinDerEsel ,

was für ein Zufall! 😂 ich habe genau das gemacht gestern (jetzt erst dein kommentar gelesen) Er meinte ich soll wenn es nicht besser wird zum Orthopäden. Er meinte es ist ein Band da ein bisschen überdehnt.

Kommentar von Tanzistleben ,

Na wunderbar! Kluges Mädchen! ;-) Dann lass dem Knie noch ein bisschen Ruhe, wenn es nur ein überdehntes Band ist (kann teuflisch wehtun!), wird es sich in den nächsten Tagen beruhigen, besonders, wenn du Schmerzsalbe drauf gibst. Wird es nicht sehr viel besser, dann muss ohnedies der Orthopäde drauf schauen.

Ich würde mich freuen, wenn du dich in ein paar Tagen wieder melden würdest, um zu sagen, wie es dir geht!

Alles Liebe und schönen Abend, Lilly

Kommentar von KristinDerEsel ,

Also inzwischen ist es vieeel besser es tut nur noch selten ein bisschen weh , wenn überhaupt.😀

Kommentar von Tanzistleben ,

Sorry für die späte Antwort, aber ich hatte einige Tage kein Internet.

Das freut mich, dass es deinem Knie wieder gut geht! So lag es anscheinend wirklich nur an einem etwas überdehnten Band! :-)

Antwort
von muckel3302, 23

In deinem Alter kann man Arthrose und mangelnde Gelenkflüssigkeit ausschließen. Falls du nicht gerade übermäßigen Sport machst, würde ich auch eine Meniskusverletzung ausschließen. Ich denke eher an unspezifische Schmerzen, z.B. durch verdrehen oder falsches auftreten, evtl. kann sowas entstehen, wenn man Einlagen im Schuh braucht oder falsches Schuhwerk trägt. Dazu kann aber ein Orthopäde genaueres sagen (falls es in nächster Zeit nicht weggeht). Was schlimmes ist es aus meiner Sicht aber nicht.


Kommentar von Tanzistleben ,

Vorsicht! Arthrose, Rheuma, etc. können bereits im frühesten Kindesalter auftreten. Leider ist das gar nicht so selten, wie man annehmen möchte. Auch wenn es beim Fragesteller nicht anzunehmen ist, aber explizit ausschließen kann man es nie! LG

Kommentar von muckel3302 ,

Rheuma ja, ist ja quasi eine Autoimmunerkrankung und die können in jedem Alter auftreten; aber Arthrose? Das ist ja eine Verschleißerscheinung. Ich nehm das aber so gerne zur Kenntnis.

Antwort
von Otilie1, 31

vielleicht hast du in der nacht etwas verdreht gelegen, das kann schon mal schmerzen im knie geben. wenn es sich weider gebessert hat, bzw. weg ist , ist doch alles wieder gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community