Kniescheibe rausgesprungen wird immer schlimmer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es schlimmer statt besser wird, würde ich nochmal beim Arzt vorstellig werden: Bei einer Patellaluxation, wie die rausgesprungene Kniescheibe auf medizinisch heißt, werden nun mal die umgebenden Strukturen gereizt und je nach Schwere, also ob es jetzt eine komplette Luxation oder eine Subluxation ist, können auch die Kniescheibe umgebenden Bänder und Strukturen reißen, die dann eine entsprechend längere Heilungsdauer nach sich ziehen. Bei einem Bänderriss setzt man so grob 6-8 Wochen an.

Da ich jetzt nicht weiß, inwieweit die Kniescheibe umgebenden Strukturen (Sehnen, Bänder, Muskeln etc.) bei dir durch das Hinausspringen geschädigt sind, ist es schwierig einen groben Richtwert zu nennen. Diesbezüglich fragst du am Besten noch mal deinen Arzt.

Sportkarenz ist so lange einzuhalten, bis der akut Schmerz nachgelassen hat und sich die Strukturen wieder so weit gefestigt haben, das sie wieder stabil genug sind und nicht mehr schmerzen.

Allerdings heißt es dann nicht wieder volle Kanone durchstarten, sondern es langsam angehen zu lassen, sprich erstmal wieder Muskeln aufbauen und an die Belastung wieder gewöhnen. Nicht, das es hinterher wieder schlimmer wird und du eine erneute und womöglich längere Sportkarenz bekommst...

Sobald der Schmerz und die Akut-Symptome nachgelassen haben, kannst du auch wieder anfangen spazieren zu gehen, auch mit deinem Pony.

Mit dem Reiten würde ich aber dann erst noch ein wenig warten, da das Knie ja gerade auch beim auf-und absteigen besonders belastet wird.

Ebenso ist es empfehlenswert, die erste Zeit nach Wiederaufnahme des Trainings eine Bandage zu tragen, um die Bänder usw. noch etwas zu stabilisieren. Eine Bandage ist aber keine Dauerlösung, da sich die Muskeln sonst zu sehr daran gewöhen und irgendwann nur noch träge und faul werden, sodass man in einen sog. Teufelskreislauf hineinschlindert...

So viel von mir dazu...

lg,jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was ich hier so von dir lese, hat dein Arzt komisch gehandelt. Ich hab damals eine Schiene bekommen, die ich glaub 4 Wochen tragen musste, und 6 Wochen Sportverbot. Hab auch schon von vielen gehört, dass die noch Krankengymnastik bekommen, ich bereue es bis heute, dass ich nicht danach gefragt habe.

Ich kann dir aber aus eigener Knieerfahrung sagen: lass gut danach schauen, geh noch zu einem anderen Arzt, am besten zu einem Orthopäden, der sich damit auskennt. Ich habe seit Jahren Probleme mit meinem Knie, seit die Kniescheibe ein Mal rausgesprungen ist. Hab bisher schon drei Operationen gehabt, eine vierte steht evtl noch an.

Ich will dir keine Angst machen, denn ich habe einige Fehlstellungen in Knie, das das Rausspringen der Kniescheibe begünstigt. Aber trotzdem würde ich dir empfehlen, das Knie gut untersuchen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monabest
10.06.2016, 18:40

Ok danke der arzt war irgendwie eh so komisch genervt fand ich. Er sagte ich soll zum orthopäden gehen wenn es noch ein mal passiert aber ich glaube ich warte noch bis montag ab und dann gehe ich vllt zum orthopäden

0

In wie fern rausgesprungen?
Ist sie raus und gleich von selbst wieder rein oder musste sie wieder rein geschoben werden?

Ansonsten wäre es besser das deinen Arzt zu fragen...

Mir springen seit gut 18 Jahren meine Kniescheiben raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monabest
10.06.2016, 17:28

Sie ist nach einer halben schmerzhaften minute wieder reingesprungen

0
Kommentar von KleineLady
10.06.2016, 17:35

hast du keine Befreiung vom Arzt bekommen für den Schulsport? bei mir zB ist es immer unterschiedlich... denn mal kann ich sofort wieder laufen...mal dauert es 2 Monate bis zu 1 Jahr bis ich wider laufen/rennen konnte... liegt daran das wenn sie rausspringt ich mich nicht mehr halten kann und voll auf den Boden knalle... ich hatte damals als ich noch zur Schule ging so 2 Wochen oder auch mal 2 Monate ne Befreiung bekommen vom Arzt...wenns immer noch nicht ging dann hat mi h der Arzt länger vom Sport befreit .. du hättest das gleich abkläelren müssen beim Arzt..geh am besten nochmal hin... ansonsten das Bein hochlegen..unter deiner Kniekehle ein Kissen oder sowas drunter legen. damit das hochgeladert ist. eventuell sich eine Bandage besorgen für den Sport

0
Kommentar von KleineLady
10.06.2016, 17:41

ah ok... merkwürdig.. wenn nicht nochmal hin...

1

Und warum brauchen alle die ich so im kopf habe eine schiene wenn deren knie rausgesprungen ist und ich nur ein elastisches verband und eine pferdesalbe zum kühlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tuh sie wieder rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monabest
10.06.2016, 17:25

Sie ist ja schon drin...

0