Kniescheibe oft nach außen gerutscht und wurde 2 mal operiert 2. Op MPFL Plastik und jetzt auf der linken Seite der Kniescheibe Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum bekommst du von deinem Arzt(Orthopäde?)eigentlich keine elastische Kniestütze verschrieben ?

Weil wenn du das nicht willst oder sollst, fürchte ich, müssten die Sehnen der Kniescheibe operativ gestrafft oder ersetzt werden.-Es sei denn, du stärkst deine Oberschenkelmuskulatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skrillexpro123
08.08.2016, 22:39

Mir is die Kniescheibe inzwischen nach der 2. Op wieder nach außen gerutscht. Und erstens diese elastische Bandage mag ich nicht und ich soll laut meinem Arzt im Krankenhaus auch keine umziehen oder gar andere schienen benutzen einfach den Ball flachhalten soll ich. :) 

Reicht das denn wenn man die kniescheiben sehne strafft? Hilft mir das auf Dauer das die Kniescheibe nicht wieder nach außen rutscht? 

Danke für deine Antwort :)

0

Ja ist halt weil es schon 2 Mal operiert wurde. Normal. Mach ein wenig Krankengymnastik oder ähnliches, und geh viel schwimmen!

Nebenbei, du bist erst 13 und wahrscheinlich wirst du das dein lebenlang so haben, deswegen mach dich darauf gefasst dass du für viele Berufe nun Arbeitsuntauglich bist, nur kurz am Rande. Wenn du dich z.b für fliegerische Dienste interessiert, Bundeswehr, wo man sich viel bewegen muss etc.

Jetzt erstmal wirst du kaum was davon merken, aber so ab 25-30 Jahren wird es dir , ja sagen wir auffallen, und nach und nach wird es schlimmer ^^

Aber das kann man umgehen mit viel Krankengymnastik und viel schwimmen.

Wenn du joggen gehst - lass es.

Wenn du irgendwas in der Halle machst ( Turnen, Handball ) - lass es.

Also wo du viel mit hartem Boden in Kontakt kommst.

Nach max. 6 Monaten sollte sich das behoben haben, such jetzt einen Orthopäden auf und nach 3 Monaten wieder und nach 6 Monaten wieder.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skrillexpro123
08.08.2016, 21:28

Danke aber nach der zweiten Operation is mir die Kniescheibe wieder nach außen gerutscht beim Fahrrad fahren und 2 mal beim schwimmen mein Arzt im Krankenhaus hat mir auch nun verboten zu schwimmen und Fahrrad zu fahren hab am 1.9. Ein Termin bei meinem Operateur.. aber vielen Dank für deine Antwort auch wenn es nicht so schön zu hören is das ich später noch mehr Probleme kriege😅😯 

Danke 

:)

0

Wann waren denn die OPs (linkes Bein nehme ich an) und wurden bei einer dieser OPs die äußeren Kniescheibenbänder durchtrennt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joepublic70
08.08.2016, 22:13

Die Kniescheibe"hängt"an zwei Sehnen, eine oben, eine unten - im Stand betrachtet !

0
Kommentar von Skrillexpro123
08.08.2016, 22:27

Die 1. Op is ungefähr 3 oder 2 Jahre her und die 2. Op war am 11.1.16 

Ich glaube sie wurden nicht durchtrennt bei der mpfl Methode wurde nur eine sehne innen oberhalb des schienbeins entfernt und innen am Oberschenkel Muskel wie ein V an der Kniescheibe befestigt. 

0