Frage von FussballerNr10, 54

Knieprobleme mit 16?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr Knieprobleme. Anfangs war es nur beim Sport dann wurde es immer schlimmer bis Sport garnicht mehr ging und ich die Probleme auch im Alltag hatte. Ich war darauf hin beim Arzt, der sagte mir dass meine Kniescheibe 6mm zu hoch sitzt und gab mir eine Bandage und Krankengymnastik. Dies hat jedoch nicht geholfen. Es wurde dann irgendwie auch wieder besser aber auch nur kurz und es ist wieder schlimm. Es fühlt sich an wie Nadelstiche und als wenn meine Beweglichkeit eingeschränkt wäre. Beim Sport und im Alltag. Beim Fahrrad fahren knackt es oft. Außerdem ist da manchmal son komisches Gefühl als wenn irgendwas eingeklemmt ist oder so. Es ist übrigens bei beiden Knien das gleiche. Ich weiß nicht woran es liegt, ob ich irgendwas mit den Gelenken oder den Bändern oder so hab. Vielleicht hat ja von euch jemand ne Idee oder kennt sich damit aus und hat einen Vorschlag was man machen kann. Danke im Voraus

Antwort
von Tanzistleben, 24

Hallo,

bitte geh so bald wie möglich zu einem Orthopäden, der sich entweder besonders auf Knie Probleme spezialisiert hat, oder der ein Sportarztdiplom hat. Du kannst entweder im Internet nach einem entsprechenden Arzt in deiner Nähe suchen oder bei der Ärztekammer anrufen. Dort bekommst du Adressen von Ärzten mit dieser Ausbildung.

Da du die Beschwerden in beiden Knien hast, wird es eher keine Verletzung sein. Es ist schwer, dir hier einen Rat oder Hinweis zu geben, woran es liegen könnte. Das kann von einem Problem in den Wachstumsfugen bis zu Überlastung im Sport so ziemlich alles sein.

Bitte lass das bald abklären, damit du dir keine bleibenden Schäden einhandelst. Knacken allein in den Gelenken, ist übrigens nicht schlimm. Wenn es allerdings gleichzeitig schmerzt, muss man aufpassen und einen Arzt aufsuchen.

Ich wünsche dir alles Gute und baldige Besserung für deine Knie!

Antwort
von MarylinMonroe10, 21

Geh zu einem professionellen Arzt der sich auf so ein Gebiet spezialisiert hat

Antwort
von blumenkanne, 22

hast du das mal einem orthopäden vorgestellt? ich würde mir ne überweisung vom hausarzt holen lassen. manchmal ist es schwierig den richtigen arzt zu finden, weil bein und knie so schwierig ist. such dir einen guten orthopäden. wenn der erste nicht hilft, dann den nächsten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten