Frage von httphelp, 30

knieprobleme, kann es sich verschlechtern hilfee?

Hallo erstmal. Eine gute Freundin von mir hat selbst kein Gute Frage, deswegen stell ich diese Frage jetzt mal für sie. Durch MRT aufnahmen wurden gezeigt, dass sie sich eine Innenmeniskusdegeneration Grad 1 zugezogen hat. Beim laufen etc hat sie sonst auch erstmal keine Schmerzen, aber sie macht intensiven Sport. Sie spielt Fussball im Verein. Beim trainieren hat sie oft Schmerzen. Unsere Frage ist jetzt eigentlich eher, kann sich das mit dem Knie noch verschlechtern, habt ihr Tipps. Im Internet haben wir leider nicht allzu viel über dieses Thema gefunden. Der Arzt sagte nur, dass es nicht schlimm wäre und sie Sport machen könne, ob sie dies aber verschlechtern kann wurde nicht gesagt. Kann es isch verschlechtern? Was kann dies für Folgen haben? Ist Sport momentan förderlich?

LG und Danke schonmal für die hoffentlich zahlreichen Antworten

Antwort
von Kosi1, 14

Bewegung ist gut, weil die Gelenke Gelenkflüssigkeit brauchen um reibungslos zu funktionieren. Bei einer innenminiskusdegeneration ist aber Leistungssport wohl kaum gesund. Schmerz ist ein Warnruf des Körpers.

Habe eine Seite gefunden, die vieles erklärt. http://www.med-library.com/meniskusdegeneration-symptome-therapie-folgen-informa...

Leider erklärt sie nicht, dass Mineralmangel auch zur Ursache dazu gehört, bzw. heutzutage schon in jungen Jahren auftritt.

Warum das so ist, kann dir ein guter Ernährungsberater sagen. http://smuthig.alpen-vital.com/

Mit gesunder Kost und Nahrungsergänzung kann man ein Defizit ausgleichen (Dauert natürlich eine Weile) und für die Zukunft vorbeugen, bzw. Schlimmeres verhindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community