Frage von Himbie1608, 97

Knieorthese wegen Schmerzen?

Ich hatte weder einen Unfall noch eine Op habe aber starke Knie schmerzen vor allem an der Kniescheibe. Ich hatte mal eine Knieorthese die aber zu klein wurde. Jetzt bin ich bei einem neuen Orthopäden, kann ich mir von dem eine Orthese verschreiben lassen weil mir die ja geholfen hat?

Bitte helft mir ;)

Antwort
von altgenug60, 83

Ja, das solltest du durchaus machen. Ich habe mit einer orthopädischen Knie-Bandage auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich trage die beim Wandern und beim Sport. Und wenn das Knie mal richtig zickt, trägt sie auch sofort zur Schmerzlinderung bei. Trotzdem solltest du aber auf jeden Fall abklären lassen, wo deine Knieschmerzen denn nun herkommen. Bei mir ist es einfach eine Arthrose.

Kommentar von Himbie1608 ,

Bei mir sei es unklar weil ich tennis spiele 3 mal die woche und diese bandagen da hab ich zig stück aber die bringen nichts weil das alles zu locker ist so eine orthese war gut weil die die kniescheibe am sag ich mal rutschen hindern. Wie viel zahlt mal für eine orthese wenn er eine verschreit ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten