Frage von MeSo97, 35

Knieödem mit 18 was tun?

Hi der Arzt sagte es ist ein knieödem mit angebrochenem Knochen.jetz bin ich allerdings erst 18 und kein leistungssporteler oder hatte keinen Unfall.wiebkann das passiert sein und wie behandele ich es? Es tut seit nem halben jahr weh, kann kaum laufen.

Antwort
von Otilie1, 35

na wie sowas behandelt werden soll, kann dir eigentlich nur der behandelnde arzt sagen . hast du denn nicht nachgefragt wie so was kommen kann und wie es weiter geht ?

Kommentar von MeSo97 ,

Doch klar.Aber vllt GIBT ES NEN UMWEG UM NE OP

Kommentar von Otilie1 ,

ach so , das wolltest du wissen .aber wenn du seit einem 1/2 jahr kaum richtig laufen kannst, wird eine op wahrscheinlich der beste weg sein um das zu beseitigen. ich selber hatte etliche  op`s an den knien. wenn du da so unsicher bist hol dir doch noch eine zweitmeinung von einem anderen kniespezialisten - das hilft oft bei der entscheidung

Antwort
von LonelyBrain, 29

Alles Fragen die du deinen Arzt hättest stellen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten