Frage von jens1983, 25

Kniend auf dem Boden sitzen?

Ist es eigentlich schädlich für Gelenke usw. wenn man zu lange und täglich kniend auf dem Boden sitzt?

Antwort
von Leborn, 17

Kann schädlich sein die Gelenke sind lange in einer Ungünstigen Position und werden dazu noch stark belastet.

Wenn du das oft und lange machst ist es auf jeden fall nicht gut für deine Knie

Antwort
von sonnymurmel, 18

Das kann - muss aber nicht schädlich sein.

Mögliche Spätfolge könnte - muss aber auch nicht - eine Kniearthrose sein.

Darf ich fragen warum du kniend auf dem Boden sitzen musst? Ist das beruflich bedingt? Dafür gäbe es auch sog. Knieschoner.........

Lg

Kommentar von jens1983 ,

Ich selber nicht. Aber mein Bruder hat sein PC am TV angeschlossen und sitzt dann meist 5 Stunden kniend am Boden. und hat seitdem öfters Knie und wadenschmerzen. Lg

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok....ja du kannst deinem Bruder sagen, dass er seine Sitzposition auf jeden Fall ändern sollte.

Ständig "abgewinkelt" zu sitzen macht auf jeden Fall Probleme. Es kann sogar ganz gefährlich werden und bis zu einer Thrombose führen.

Wenn er noch dazu  wenig trinkt,dickt das Blut in den Beinen ein und verursacht die beschriebenen Schmerzen in den Waden - also Vorsicht.

Lg


Antwort
von alibaba45, 17

Ja ist es. Ich mache das trotzdem tagtäglich. Irgendwann wenn du pech hast splittern dir mal und mal die knie. Von den blauen flecken und blasen mal abgesehen.

Antwort
von Shalidor, 15

Das ist sogar ziemlich ungesund für die Knie. Aber dafür gibt es ja do spezielle Knieschoner. Aber für den Rücken ist das auch nicht wirklich gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten