Frage von pregunda, 101

Knielanger Rock bei Beerdigung laut Bibel erlaubt?

Heute wurde meine Mutter beerdigt und ich hatte ein knielanges Kleid ohne Ausschnitt an. Wir als Familie haben alle dunkelblau getragen, weil das ihre Lieblingsfarbe war, und sie hat sich immer gefreut, wenn wir uns hübsch machten.

Jetzt wurde mir nach der Beerdigung von jemand angeheiratetem, der sehr gläubig ist, gesagt, dass ich unpassend angezogen war (Rock hätte unter und nicht über dem Knie enden sollen) - und dass Gott meine Gebete nicht erhören würde.

Sehr taktlos und gefühllos, aber ich würde gerne von den "Bibelfesten" unter Euch wissen, ob was dazu in der Bibel steht.

Antwort
von Katsa1, 44

Mein Beileid.
Gott sieht in unsere Herzen und wenn wir ehrlich trauern und vertrauensvoll beten wird er unsere Gebete erhören. In der Bibel gibt es keine entsprechende Stelle. In einigen Freikirchen wird es aber wohl so gehandhabt, dass Frauen Röcke tragen müssen, die bis über das Knie reichen. Ich finde die Äußerung taktlos...aber vielleicht konnte er in Anbetracht des Knies nicht mehr klar denken?!

Kommentar von pregunda ,

Vielen Dank.

Ich denke, dass er sehr wohl klar denken könnte. Leider kommt so eine Taktlosigkeit öfter vor und Belehrungen, wie es richtig ist. 

Leider weiß ich nicht, wie ich hier ein Bild einfügen kann, damit man das Kleid sehen kann. Es hat nicht mal über dem Knie sondern direkt mit Knie abgeschlossen 

Kommentar von Katsa1 ,

Ich selbst bin katholisch und bei uns ist es i.O. wenn ein Kleid/Rock bis zum Knie reicht. Da sagt dann keiner was. Vielleicht braucht er es für sein Ego? Wenn mir solche Leute begegnen sage ich immer "Ja okay" und denke mir meinen Teil. Aber gerade wenn es öfter passiert ist es schon schwierig zu verarbeiten :-(

Antwort
von kdd1945, 31

Hallo pregunda,

1Tim 2,9 (HFA) Die Frauen sollen unauffällig und schlicht gekleidet zum Gottesdienst kommen. Sie sollen sich weder durch besondere Frisuren noch durch Goldschmuck, Perlen oder auffällige Kleider hervortun. 10 Der wahre Schmuck der Frauen ist es, Gutes zu tun. Damit zeigen sie, dass sie Gott lieben und ehren

Diese "Soll-Vorschriften" zum Äußeren einer Christin sind die "strengsten", die ich finden konnte. Das Knie wird nicht erwähnt.

Wie die Ernährung, so ist auch die Kleidung weitgehend dem Gewissen des Einzelnen überlassen, es kann also Unterschiede geben.   

Grüße, kdd

Kommentar von pregunda ,

Vielen lieben Dank

Genau nach sowas habe ich gesucht 

Kommentar von kdd1945 ,

Das freut mich. Und gern geschehen.

Antwort
von Stellwerk, 33

Erstmal herzliches Beileid!

Wenn ich sowas lese...Mann, dass es immer wieder so Leute gibt, die einfach nicht wissen, wann sie mal ihre verdammten Fr...e halten sollen.

Es gibt in der Bibel keinen Kleiderkodex für Beerdigungen - und wenn , würde er sich wohl stark an den Kleidungsgewohnheiten von vor 2000 Jahren orientieren.

Knielang ist vollkommen okay, und dunkelblau auch, wenn es im Sinne Deine Mutter war. Und Gott erhört Deine Gebete - der schaut in Herzen und nicht auf Kleider!

Kommentar von pregunda ,

Vielen lieben Dank 

Ich war richtig schockiert, wie man an so einem Tag mit mir über meine Kleidung diskutieren kann, denn ich fand mich absolut passend angezogen und meine Mutter hätte es so gewollt 

Kommentar von Stellwerk ,

Ja, manchen Leuten ist kein Anlaß zu schade, um anderen eins reinzuwürgen... tut mir leid, dass Dir das passiert ist - als ob man als solchen Tagen nicht schon genug mit sich rumträgt. Aber Du hast Dir nichts vorzuwerfen. Alles Gute!

Antwort
von Anothergirl5, 51

Mein Beileid und in der Bibel steht nur dass man treu sein muss nichts zur kleiderordnung!

Kommentar von pregunda ,

Vielen Dank 

Ich bin leider nicht so "bibelfest"

Kommentar von Anothergirl5 ,

Ich auch nicht hatte nur gerade meine Konfirmation also habe ich das alles lernen müssen😉

Antwort
von Ursusmaritimus, 41

Es ist nur ein dummer Mensch gewesen und du hast für dich, deiner Mutter und deinem Gott alles richtig gemacht.

Du hast ehrlich getrauert und der andere glaubt das Gott auf deine Rocklänge schaut?

Sehr Seltsam....

Aber dir und deiner Familie mein Beileid!

Kommentar von pregunda ,

Vielen Dank 

Ich war erst sehr wütend und danach wirklich am Zweifeln. Nicht wegen dem Beten, denn meiner Meinung nach gibt es keine Richtlinie wie man beten soll, aber ich war echt am Zweifeln ob ich unpassend angezogen war.

Antwort
von 716167, 46

Mein Beileid.

Mir ist keine Textstelle aus der Bibel bekannt, die da passen könnte... Ich denke mal, dass du dich durchaus angemessen angezogen hast.

Kommentar von pregunda ,

Meiner Meinung nach sah ich passend angezogen aus. Ich weiß , dass es meiner Mutter gefallen hätte 

Vielen Dank 

Antwort
von oppenriederhaus, 55

mir ist nicht bekannt, dass eine Kleiderordnung gibt.

Mein Beileid

Kommentar von pregunda ,

Ich kenne auch nur die "alte" Vorschrift, dass Frauen Kleider oder Röcke tragen sollen und keine Bösen, da dies Männerkleidung ist.

Vielen Dank 

Kommentar von pregunda ,

Ups, nicht Bösen, sondern Hosen 

Antwort
von josef050153, 25

Mal absehen, dass diese Bemerkung ziemlich taktlos war, ist sie auch grundsätzlich falsch. Er wird aber nicht der einzige Idiot sein, der so etwas vertritt. Selbst im Bikini auf eine Beerdigung zu gehen ist nicht verboten.


Kommentar von pregunda ,

Er wollte mich vorwarnen, für das nächste Mal, wenn ich den Friedhof betrete, dass meine Knie bedenkt sein müssen

Kommentar von josef050153 ,

Es ist trotzdem Quatsch, was er gesagt hat. Wenn er das nicht einsieht, soller sich mit mir in Verbindung setzen. Ist er vielleicht ein Fan von Opus Dei, den Piusbrüdern o. ä.?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten