Frage von Gomze, 21

Kniekele beim Auftritt?

Hey Community! :)

Seit einem Tag tut mir beim Auftreten die Kniekele weh, man sieht nix und beim drücken tut auch nix weh. Also nur beim auftreten...

m/15

Antwort
von Spielwiesen, 7

Hallo,

zuerst drück mal mit den Fingern etwas energisch in die Kniekehlen bei ausgestreckten Beinen und reib die Stelle eine Weile lang. An der Stelle laufen Meridiane zusammen, die vielleicht gerade energetische Hilfe brauchen.

Knieschmerzen beim Auftreten können auch daher kommen, dass du die Füße nicht richtig abrollst. Versuch mal, ganz konzentriert zu gehen und zwar über die Ballen der großen Zehen abzurollen. Dadurch werden die Beine wieder in ihre korrekte Haltung gebracht und die Knie laufen nicht mehr schief (so wie wenn du über die Außenkanten gehst). 
Diesen 'Trick' habe ich mal bei einer Wandergruppe, wo es mehrfach genau das gleiche Problem gab, weitergegeben, die Wanderer haben es gemacht und waren total erstaunt, welch ein Unterschied es war.

Was auch wichtig ist: bitte TRINK ausreichend gutes klares (Leitungs-)Wasser, am besten schon morgens (nüchtern) einen Liter und immer wieder im Laufe des Tages. 
 Alle Knochen und Bandscheiben, auch die Knie, brauchen Wasser, um ihre Arbeit zu tun - und meist vergisst man zu trinken. (Ein tolles Buch dazu: 'Du bist nicht krank, du bist durstig' von Dr. F. Batmangelidh. Dieser persische Arzt beschreibt darin, wie er unglaublich viele Leute geheilt hat, nur allein durch Trinken von  mehr Wasser.)

Ich wünsche dir alles Gute! (Schreib mal, wenn es dir geholfen hat - das würde mich freuen!)

Kommentar von Gomze ,

Danke dür deine hilfe! Werde jetzt ne Woche deine Ratschläge bevolgen und hoffe es hilft! :)

Kommentar von Spielwiesen ,

Ja gern - alles Gute!  (bei 'danke' könntest du ruhig das Feld dafür anklicken ;)))

Kommentar von Gomze ,

Bin gerade am Handy geht hier nicht, morgen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten